FDP-Stadtverband
Liberale spüren Auf- statt Gegenwind

Ahlen -

22 Wahlkreiskandidaten aus den eigenen Reihen: Die Ahlener Liberalen gehen mit starkem Selbstbewusstsein in den Kommunalwahlkampf.

Donnerstag, 23.01.2020, 11:26 Uhr aktualisiert: 23.01.2020, 16:56 Uhr
Norbert Fleischer, Andrea Bartscher und Eric Fellmann gehen zuversichtlich in den Kommunalwahlkampf. Am Mittwoch stellten sie ihre Wahlkreiskandidaten vor.
Norbert Fleischer, Andrea Bartscher und Eric Fellmann gehen zuversichtlich in den Kommunalwahlkampf. Am Mittwoch stellten sie ihre Wahlkreiskandidaten vor. Foto: privat

Die Ahlener Liberalen fühlen starken Aufwind. „Wir besetzen die 22 Wahlkreise mit unseren eigenen Kandidaten“, erklärt Eric Fellmann freudestrahlend. Am Mittwochabend hat er gemeinsam mit seinem Vize Nobert Fleischer in das Parteibüro in der Hellstraße eingeladen, um die Liste mit den 22 Bewerbern um die Wahlbezirke zu präsentieren.

„Wir hatten sogar mehr Bewerber als Wahlkreise“, fügt Fellmann hinzu. Das sah vor sechs Jahren, als das Duo Fellmann/Fleischer die FDP in die Kommunalwahlen führte, noch ganz anders aus. Kurze Zeit vorher hatten sie eine kränkelnde Ortsgruppe übernommen und mit Mühe eine Liste aufgestellt. Damals habe ihnen der Wind ins Gesicht geweht, erinnert sich Norbert Fleischer, nachdem die FDP bei den Wahlen zum Bundestag 2013 wie in vielen Ländern an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert war. Trotzdem haderte die neue Parteiführung nach einem engagiert geführten Wahlkampf mit dem enttäuschenden Ergebnis von 4,39 Prozent bei der Kommunalwahl .

Eric Fellmann und Norbert Fleischer hoffen diesmal auf einen deutlich besseren Ausgang. Konkrete Zahlen meiden die beiden zu nennen, aber mit ihren 22 Direktkandidaten sind sie sicher, ein breites Spektrum der Ahlener Stadtgesellschaft abzubilden. Viele der Bewerber hätten bislang als sachkundige Bürger zur erweiterten Fraktion gehört, in der rege diskutiert werde.

Der weitere Fahrplan steht auch bereits: Am 12. März wird ein Ortsparteitag über die Direktbewerber und die Reserveliste abstimmen. Auch wenn es ursprünglich mehr Bewerber als Wahlkreise gab, erwarten Fellmann und Fleischer keine Probleme. Vor der Aufstellung der Liste sei mit allen gesprochen worden. Eine Woche später, am 19. März, will die FDP Dr. Alexander Berger offiziell als ihren Bürgermeisterkandidaten nominieren.

Aus der kleinen, überschaubaren Truppe der Liberalen, die 2014 den Neuanfang wagte, ist eine Gruppe von knapp 50 Mitgliedern geworden. Für die anstehende Kommunalwahl am 13. September fühlen sich die Ahlener Liberalen gut aufgestellt.

Auch zum Bürgerentscheid am 8. März will sich die FDP im Vorfeld zu Wort melden. „Die Fraktion steht hinter dem Neubaubeschluss,“ unterstreicht Fleischer. Natürlich, räumen beide ein, gebe es in der Mitgliedschaft unterschiedliche Meinungen, das sei in einer demokratischen Partei doch normal. Nicht beteiligen will sich die FDP an einer von der SPD ins Gespräch gebrachten Unterstützergruppe Pro Rathaus-Neubau.

Die Wahlkreiskandidaten:

1 Andreas Schweer

2 Thorsten Beiske

3 Andrea Hedwig

Bartscher

4 Maria Wilhelmine

Dückinghaus

5 Carsten Westphal

6 Andreas Huesmann

7 Eric Fellmann

8 Dr. Walter Ide Aravena

9 Dennis Kowalke

10 Dr. Matthias Kraemer

11 Norbert Fleischer

12 Sören Jehne

13 Britta Tomsa

14 Nicolas Schweer

15 Frank Tomsa

16 Pascal Stefanidis

17 Lars Jehne

18 Melanie Glomb

19 Markus Bockholt

20 Jennifer Hartmann

21 Michael Beckamp

22 Werner Leppelt

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7212802?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Rosenmontagszug mit fröhlichen Holländern und strahlendem Prinz Karneval
Für Prinz Thorsten II. Brendel (2.v.r.) ist der schönste Moment der ganzen Session gekommen: Mit den Adjutanten Frank Hoffmann (v.l.), Andreas Koch und Christian Lange rollt er auf den Prinzipalmarkt zu.
Nachrichten-Ticker