„Winterglühen“ auf dem Marienplatz
Geschmacksrichtung: Hanf

Ahlen -

Ob es kalt genug wird am Wochenende? Marcel Drees und Sascha Zhuganets hoffen schon. Sie wünschen sich viele Gäste beim „Winterglühen“.

Donnerstag, 23.01.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 24.01.2020, 09:32 Uhr
Sie hoffen auf Glühweinwetter und viele Gäste auf dem Marienplatz:
Sie hoffen auf Glühweinwetter und viele Gäste auf dem Marienplatz: Foto: Peter Schniederjürgen

Mit Weihnachtsmarkt hat das, was an diesem Wochenende auf die Ahlener wartet, nun gar nichts zu tun: Drei Tage lang lautet das Motto „Winterglühen“.

Wenn sich am heutigen Freitag gegen 15 Uhr die Zelte auf dem Marienplatz öffnen, gibt’s hier etliches zu entdecken. Denn, und das ist die einzige Gemeinsamkeit mit dem Weihnachtsmarkt, es geht um Glühwein in allen möglichen Varianten.

Das Spektakel richtet die „six4media GmbH - Agentur für Hochschulmarketing & Events“ aus Dortmund aus. Mit einem großem Aufgebot und einschließlich einer spektakulären Beleuchtung der Marienkirche wollen die Veranstalter den Besuchern mehr als nur die heißen Weine bieten.

Wir haben das Winterbier dabei.

Marcel Drees

Die Glühweine soll es aber in über 30 Variationen geben. Zum einen die bekannten Klassiker, aber auch Exoten: „Hanfglühwein oder Marillenglühwein“, kündigt Organisator Sascha Zhuganets beispielsweise an.

Winzerglühweine aus den deutschen Weinbauregionen wie Rheinhessen, Pfalz und Mosel lassen spannende Geschmackserlebnisse erwarten. Abgerundet wird das Angebot durch heißen Met, wie die Wikinger ihn genossen, und diverse Obstweine in heißer Form.

Für die Gäste, denen der Rebensaft nicht so mundet, gibt’s stattdessen Gerstensaft: „Wir haben das Dortmunder Winterbier dabei. Und natürlich auch Pils“, ergänzt Mitarbeiter Marcel Drees .

Damit es auch für den Nachwuchs nicht langweilig wird, ist einen Karussell dabei und an der großen zentralen Feuerschale wird Stockbrot gebacken. Es gibt Kinderpunsch und alkoholfreien Glühwein. Gegen den kleinen Hunger bietet das „Winterglühen“ Grillwurst, Flammkuchen und mehr. Geöffnet ist Freitag und Samstag von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7213175?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert
Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Coronavirus (SARS-CoV-2, orange), das aus der Oberfläche von im Labor kultivierten Zellen (grau) austritt.
Nachrichten-Ticker