Polizei sucht etwa 50-jährigen Mann
Mit Holzknüppel zugeschlagen

Ahlen -

Nach einem Streit mit einem 64-Jährigen zog ein Unbekannter einen Holzknüppel aus seinem Fahrradkorb und schlug zu. Jetzt wird der Schläger von der Polizei gesucht.

Freitag, 24.01.2020, 10:48 Uhr aktualisiert: 24.01.2020, 11:09 Uhr
Polizei sucht etwa 50-jährigen Mann: Mit Holzknüppel zugeschlagen

Eine verbale Auseinandersetzung endete am Donnerstagnachmittag mit einer Körperverletzung: Wie die Polizei meldet, gerieten gegen 16.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz ein 64-Jähriger und ein etwa 50-jähriger Mann in einen Streit. Im Verlauf der Auseinandersetzung nahm der etwa 50-Jährige einen circa 50 Zentimeter langen Holzknüppel aus seinem Fahrradkorb und schlug damit auf seinen Kontrahenten ein.

Danach entfernte sich der Schläger von Örtlichkeit. Er hatte eine korpulente Statur und war circa 1,75 Meter groß. Er trug kurze graue Haare und war mit einer braunen Jacke und einer schwarzen Hose bekleidet.

Personen, die Angaben zu dem Unbekannten machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Ahlen, Telefon 96 50, oder per E-Mail an poststelle.warendorf@polizei.nrw.de zu melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7214881?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker