Kunstverein verlieh Förderpreis Junge Bildende Kunst
Es lohnt sich weiterzumachen

Ahlen -

Es ist eine sehenswerte Ausstellung, die jetzt in der Stadt-Galerie zu sehen ist: Sie zeigt die Werke der aktuellen Preisträger des „Förderpreises Junge Bildende Kunst“.

Samstag, 01.02.2020, 08:22 Uhr aktualisiert: 01.02.2020, 12:28 Uhr
Die Preisträger, Juroren und Laudatoren: Gerd Buller, Roland Klein, Anne Kückelhaus, Valentino Magnolo, Marvin Backhaus, Sven Henric Olde, Beyza Demir, Berek Akyürek, Laura Diekneite, Maximilan Hallerermannn und Dr Alexander Berger (v.l.).
Die Preisträger, Juroren und Laudatoren: Gerd Buller, Roland Klein, Anne Kückelhaus, Valentino Magnolo, Marvin Backhaus, Sven Henric Olde, Beyza Demir, Berek Akyürek, Laura Diekneite, Maximilan Hallerermannn und Dr Alexander Berger (v.l.). Foto: Dierk Hartleb

„Ahlen ist jung und bunt.“ Mit dieser Beschreibung leitete Bürgermeister Dr. Alexander Berger am Donnerstagabend sein Grußwort zur Verleihung des 11. „Förderpreises Junge Bildende Kunst“ des Kunstvereins in der Stadt-Galerie ein.

Zuvor hatte bereits Gerd Buller als Co-Vorsitzender des Kunstvereins die zahlreichen Besucher – darunter viele Teilnehmer sowie Mitschüler – begrüßt. 70 junge Künstlerinnen und Künstler hätten sich mit über 80 Ar­beiten am Wettbewerb 2019 beteiligt, dessen Ergebnisse der Kunstverein in dieser Ausstellung präsentiere. „Der Preis ist ein Zeichen von Nachhaltigkeit“, stellte Buller fest und erinnerte an die erst vor kurzem zu Ende gegangene Ausstellung mit fünf ehemaligen Preisträgern, die sich entschieden hätten, Kunst zu studieren. „Es lohnt sich weiterzumachen“, ermunterte Buller den Künstlernachwuchs.

Ahlen ist jung und bunt.

Dr. Alexander Berger

Wenn der Kunstverein den Förderpreis in diesem Jahr zum elften Mal vergebe, spreche das nicht nur für Kontinuität und Beharrlichkeit. Man könne bereits von einer „guten Tradition sprechen, die unbedingt fortgesetzt werden sollte“, sagte Dr. Alexander Berger. Ausdrücklich dankte er Sven Henric Olde, der die Arbeit des früheren Geschäftsführers Hermann Mense fortsetze, der den Förderpreis seinerzeit „erfunden“ haben. In seinen Dank bezog der Bürgermeister auch die Sparkasse Münsterland Ost ein, die mit ihrer Unterstützung die Preisvergabe erst ermögliche.

1. Preis: Marvin Backhaus

1. Preis: Marvin Backhaus Foto: Dierk Hartleb

Roland Klein, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse, nahm den Ball auf und führte in seinem launigen Grußwort aus, warum er eigentlich gar nicht an der Vernissage teilnehmen dürfte. Denn im Regelfall beschränke die Sparkasse ihre Förderung auf eine Anschubfinanzierung. Wenn sie hier davon abweiche, sei das der Tatsache geschuldet, dass es Kunst und Kultur schwer hätten, Sponsoren zu finden und dass es sich bei dem Förderpreis um um ein Beispiel für Nachhaltigkeit handle. Seine weißen Sneaker waren auch eine Geste gegenüber Marvin Backhaus, der den ersten Preis gewonnen hat. Mit seinen drei Paar künstlerisch gestalteten Turnschuhen, wovon das Modell „Ornaments“ die Jury überzeugt hatte, dominiert er die Ausstellung optisch.

Berger hatte zuvor den Künstlernachwuchs ermutigt, „den eingeschlagenen Weg“ fortzusetzen und zugleich die Hoffnung geäußert, einige von ihnen demnächst auch in einem der anderen Ausstellungshäuser Ahlens wiederzusehen, denn die Kultureinrichtungen benötigten auch das junge Publikum.

Sven Henric Olde dankte der aus Anne Kückelhaus, Prof. Andreas Beaugrand und Valentino Magnolo bestehenden Jury, die es nicht leicht gehabe habe, für deren vorzügliche Arbeit. Anschließend überreichten Kückelhaus und Magnolo als erstes die beiden ausgesprochenen Belobigungen an Laura Diekneite für ihr Skizzenbuch und Maximilian Hallermann für sein Werk „Spökenkieker 2.0“. Für seine Audio-Arbeit mit dem Titel „Gedankensalat“ erhielt Berk Akyürek den dritten und Beyza Demir für ihren zweiteiligen Film mit Sequenzen aus Berlin und vom Schwarzen Meer den zweiten Preis. Der Warendorfer Marvin Backhaus, der die private Kunstschule von Günter Wintgens besucht, freute sich über das Preisgeld von 300 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7230586?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker