Praxis vermutet politischen Gegenwind
Schilder von der Wand gerissen?

Ahlen -

Unwahrscheinlich, dass stürmische Böen gleich zwei Praxisschilder binnen weniger Tage zu Boden gerissen haben. Zahnarzt Dr. David Tilch spürt politischen Gegenwind, seitdem sich die Praxis öffentlich in der Ahlener Rathausfrage positioniert hat. Von Ulrich Gösmann
Montag, 03.02.2020, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 03.02.2020, 18:00 Uhr
Dr. David Tilch glaubt nicht an natürliche Kräfte. Beide Tafeln lösten sich innerhalb von drei Nächten.
Dr. David Tilch glaubt nicht an natürliche Kräfte. Beide Tafeln lösten sich innerhalb von drei Nächten. Foto: Ulrich Gösmann
Wird‘s jetzt schmutzig? Als das erste Praxisschild am Freitagmorgen auf dem Boden lag, glaubte Dr. David Tilch noch an die Kraft der Natur. Seit Montagmorgen pfeift der Wind für den Zahnmediziner an der Westenmauer zweifelsfrei aus politischer Richtung. Das zweite Schild empfing die Frühschicht – am Boden, obwohl es zum Wochenende noch fest verankert in der Wand gesessen habe.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7236702?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker