Besuch bei den Wagenbauern
Schöner bunter Umzug

Ahlen -

Nur noch wenige Tage bis zum Höhepunkt der Karnevalssession: Ob die Wagenbauer schon bereit sind für den Rosenmontagszug? Der Stadtprinz schaute höchstpersönlich vorbei.

Sonntag, 16.02.2020, 12:00 Uhr aktualisiert: 17.02.2020, 11:02 Uhr
Die Wagenbauer im Ahlener Karneval, hier vom ACC und den Rosaroten Panthern, legen in diesen Tagen den Endspurt ein. Stadtprinz Heinzpeter I. dankte allen, die sich aktiv beteiligt haben.
Die Wagenbauer im Ahlener Karneval, hier vom ACC und den Rosaroten Panthern, legen in diesen Tagen den Endspurt ein. Stadtprinz Heinzpeter I. dankte allen, die sich aktiv beteiligt haben. Foto: Ralf Steinhorst

Eine Woche vor dem Rosenmontagszug sind die Wagenbauer der Ahlener Karnevalsgesellschaften im Endspurt, um ihren Wagen den letzten Schliff zu verpassen. Stadtprinz Heinzpeter I. (Przyluczky) besuchte sie mit seiner Combo am Samstagvormittag. Dabei wickelte er ein umfangreiches Besuchsprogramm ab. Schließlich war er neugierig, was ihn auf seinem Triumphzug auf dem Rosenmontagszug am 24. Februar erwarten würde. Immerhin steuerte seine Tollität fünf Wagenbauhallen an.

Der Stadtprinz zeigte sich nach dem Besuch der letzten Wagenhallen bei den Rosaroten Panthern und dem ACC begeistert: „Die Wagen sehen alle gut aus, viele Wagenbauer haben das Sessionsmotto aufgegriffen. Das wird ein schöner bunter Umzug.“ Heinzpeter I. nutzte bei der Rundreise auch die Gelegenheit, allen Wagenbauern für ihr monatelanges Engagement zu danken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7263672?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker