Sturmflutschäden: Peter Kaufmann startet Aktion
Ahlener will Wangeroogern helfen

Ahlen -

Abbruchkanten an den Dünen und Sperrschilder bestimmen das Bild am Strand von Wangerooge. Peter Kaufmann, der mit seiner Familie seit Jahrzehnten auf der Nordseeinsel Urlaub macht, möchte die Aufbauarbeiten mit einer Spendenaktion unterstützen. Von Christian Wolff
Freitag, 21.02.2020, 06:56 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 21.02.2020, 06:56 Uhr
Ein Großteil des Wangerooger Strands ist von der Sturmflut zerstört.
Ein Großteil des Wangerooger Strands ist von der Sturmflut zerstört. Foto: dpa
Diese Insel ist mehr als nur ein Urlaubsort für Peter Kaufmann. Wangerooge ist seine zweite Heimat geworden. Viele Insulaner kennt er seit Jahrzehnten persönlich.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7275123?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker