DJK Vorwärts feiert Karneval
Michael I. kann auch singen

Ahlen -

Die DJK Vorwärts hat‘s drauf – auch im Karneval. Am Sonntag kürte der Sportverein seinen neuen Prinzen: Michael I. (Michalski).

Montag, 24.02.2020, 15:44 Uhr aktualisiert: 24.02.2020, 18:00 Uhr
Viel Applaus und auch Zugabenforderungen gab es für die zahlreichen Programmbeiträge aus den eigenen Reihen und aus denen der Ahlener Karnevalsgesellschaften –
Viel Applaus und auch Zugabenforderungen gab es für die zahlreichen Programmbeiträge aus den eigenen Reihen und aus denen der Ahlener Karnevalsgesellschaften – Foto: jüo

Prinzessin Heike I. (Beyer) ist Geschichte, Vorwärts-Prinz Michael I. (Michalski) seit Sonntagabend im Amt. Beim 66. Karnevalsfest der DJK-Sportler ist es einmal mehr hoch hergegangen. Der mitgliederstarke Sportverein lädt alljährlich zu seinem Jeckenfest ein und beschließt zugleich am Rosensonntag den Saalkarneval.

Die Stadt war bereits in der festen Führungshand von Stadtprinz Heinzpeter I., als Sitzungspräsident Uwe Beyer seine erste Jeckenversammlung leitete. Bunt kostümiert lauschten die Gäste seiner Begrüßung. Zu einer seiner ersten Amtshandlungen gehörte es, Vorgänger Hans-Jürgen Rzadki mit einem Präsent „auf das Altenteil“ zu schicken. Der Vollblutjeck bleibt dem Karneval allerdings weiterhin als Senator treu. Ihm gleich tun es Vereinschef Martin Metzner und Gastgeber Bernd Overmann, die allesamt von Ludger Sudholt und Ralf Mersch mit „Pann und Vorschlaghammer“ zu Senatoren ernannt wurden.

Trübsal blasen war am Sonntag aber zu keinem Zeitpunkt angesagt: Prinzessin Heike I. (Beyer) gab ihr Amt an Michael I. (Michalski) weiter, dem es vorübergehend die Sprache verschlug. Doch mit Stadtprinz Heinzpeter I. bildete er ein stimmgewaltiges Prinzenduo – und das Publikum sang mit.

Pfiffiges Kinderprinzenpaar

Einen pfiffigen Auftritt hatte das Kinderprinzenpaar Michel I. (Rings) mit Prinzessin Nika I. (Friedrich) und Standartenträgerin Lea Karshüning. Nicht genug, dass sie sich ihrer Garde als Tänzer anschlossen, sie ließen den Stadtprinzen auch noch „alt aussehen“. Der hatte bei der Machtübernahme auch die Stadtkasse an sich genommen, sich aber dummerweise unbemerkt den Schlüssel abnehmen lassen. Den hatte nun der Nachwuchsprinz in seiner Obhut: „Wenn du den zurückhaben möchtest, dann lass dir etwas einfallen!“ Sprachen sie – und verschwanden in der dunklen Nacht: „Wir müssen morgen wieder früh heraus.“

Wenn die Stimmung hochkocht, dann sind solche Typen wie „Die JunX“ am Start. Sie setzten im Hof Münsterland den Programmschlusspunkt mit jeder Menge Freude und Gesang, hatten jedoch mit „Die Heijopais“ aus Essen eine gute Vorgruppe.

DJK Vorwärts feiert Karneval

1/33
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo
  • Karneval bei der DJK Vorwärts

    Foto: jüo

Zwar kamen die Kalauer („Was ist eine Supernonne? Eine Nonne, deren Mutter und Großmutter auch Nonne gewesen ist. Quasi ein Kardinalsfehler!“) des Ruhrpottduos über weite Strecken beim Publikum nicht besonders gut an, als sie sich aber als Partysänger verdingten, standen die Zuschauer aufrecht und machten mit. Gute Vorarbeit für die beiden folgenden Hamburger.

Viel Applaus fürs Programm

Viel Applaus und auch Zugabenforderungen gab es für die zahlreichen Programmbeiträge aus den eigenen Reihen und aus denen der Ahlener Karnevalsgesellschaften. Ob die ACC-Tanzgarde, die Prinzengarde, die Garde des Kinderprinzenpaares oder die Auftritte der Tänzerinnen und Tänzer aus der eigenen Tanzsportabteilung – alle gaben ihr Bestes und ernteten für ihre Leistung anhaltenden Applaus.

Während die „Silverconvention“ der scheidenden Prinzessin das singende Geleit gaben, mussten sich bald darauf die Jecken von einem erfolgreichen Tanzpaar verabschieden: Das Vorwärts-Juniorentanzpaar Lilly Bitter und Joan Linnemann verabschiedeten sich mit einem perfekten Auftritt von der großen Bühne.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7290572?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker