Hinter den Kulissen der „Schlager-Hitparade“
Langes Mikrofonkabel war oft lästig

Ahlen -

Mit der „Schlager-Hitparade“ kamen deutsche Unterhaltungsstars in die Ahlener Stadthalle. Unsere Zeitung hat sich hinter den Kulissen mit einigen der Künstler unterhalten. Von Christian Wolff
Montag, 02.03.2020, 17:30 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 02.03.2020, 17:30 Uhr
Im Gästebuch der Ahlener Stadthalle waren Ireen Sheer und G. G. Anderson bislang noch nicht vertreten.
Im Gästebuch der Ahlener Stadthalle waren Ireen Sheer und G. G. Anderson bislang noch nicht vertreten. Foto: Christian Wolff
Noch gut eineinhalb Stunden bis zum Auftritt. Patrick Lindner und Ireen Sheer inspizieren gemeinsam mit ihrem Kollegen Sascha Heyna die noch leere Ahlener Stadthalle. Es bleibt genügend Zeit für ein Redaktionsgespräch, während sich G.G.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306457?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker