Firma Peine kämpft gegen Viren
Hygieneschub vor jeder Taxifahrt

Ahlen -

Hygiene auf Rädern: Angesichts der Sorgen rund um den Coronavirus werden die 28 Fahrzeuge von Taxi Peine jetzt in Dauerschleife desinfiziert. Von Christian Wolff
Montag, 02.03.2020, 19:24 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 02.03.2020, 19:24 Uhr
„Bewaffnet“ mit Hygienespray und Putztüchern gehen Sabine Krumtünger, Andy Mettchen und ihre Kollegen von Taxi Peine vor jeder Fahrt gegen mögliche Viren vor.
„Bewaffnet“ mit Hygienespray und Putztüchern gehen Sabine Krumtünger, Andy Mettchen und ihre Kollegen von Taxi Peine vor jeder Fahrt gegen mögliche Viren vor. Foto: Christian Wolff
Für Chemo- und Dialysepatienten kann eine Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus tödlich enden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7306745?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker