Feuerwehr an der Görlitzer Straße
Erst brannten Bäume – dann eine Hütte

Ahlen -

Außer Kontrolle gerieten am Montag Flämmarbeiten in einem Garten an der Görlitzer Straße. Am Ende brannten mehrere Bäume und eine Gartenhütte. Die Feuerwehr schritt ein.

Dienstag, 24.03.2020, 08:58 Uhr aktualisiert: 25.03.2020, 10:22 Uhr
Eine Gartenhütte an der Görlitzer Straße wurde am Montagnachmittag bei einem Feuer zerstört.
Eine Gartenhütte an der Görlitzer Straße wurde am Montagnachmittag bei einem Feuer zerstört. Foto: Max Lametz

Ein Anwohner der Görlitzer Straße wollte am Montagnachmittag mit seinem Gasbrenner das Unkraut aus seinem Garten entfernen. Dabei kam es zum Funkenflug bei dem sich mehrere Tannen entzündeten. Durch die große Hitze griff das Feuer jedoch auch auf ein benachbartes Gartenhaus über, welches zum größten Teil abbrannte. Die Feuerwehr , die um 14.53 Uhr verständigt wurde, bekämpfte das Feuer mit zwei Trupps unter Atemschutz aus zwei Richtungen und setze unter anderem ein Druckluftschaumrohr und ein Mehrzweckstrahlrohr ein. Insgesamt waren 20 Personen im Einsatz. Gegen 16 Uhr war dieser beendet. Die gute Nachricht: Personen kamen nicht zu Schaden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7340871?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker