Engagement als Einkaufshelfer
Übergabe am Rhododendronstrauch

Ahlen -

Eigentlich ist Andreas Possmann Soldat. Nun ist er wegen der Corona-Krise im Homeoffice und hat sich als Einkaufshelfer gemeldet. So unterstützt er seine durch das Coronavirus besonders gefährdeten Mitmenschen. Von Peter Schniederjürgen
Dienstag, 24.03.2020, 17:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 24.03.2020, 17:00 Uhr
Wolfgang Prior übergibt die Einkaufsliste an Andreas Possmann im Garten – mittels eines Zierstrauchs.
Wolfgang Prior übergibt die Einkaufsliste an Andreas Possmann im Garten – mittels eines Zierstrauchs. Foto: Peter Schniederjürgen
Wolfgang Prior gehört eindeutig zur Gruppe der von Corona bedrohten Menschen. Er selber hatte vor nicht allzu langer Zeit eine schwere Lungenentzündung. „Vor allem aber sehe ich meine schwerkranke Frau gefährdet“, sagt der 67-Jährige. Deswegen hat er bei der Stadt um einen Einkaufshelfer gebeten. Auslöser war vor ungefähr einer Woche ein Apothekenbesuch.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7341677?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker