Henning Rehbaums neuer Alltag
Zwischen Sitzung und Homeoffice

Ahlen / Düsseldorf -

Wie sich der Alltag eines Landtagsabgeordneten angesichts der Coronakrise verändert hat, erzählt Henning Rehbaum im Interview. Von Christian Wolff
Freitag, 03.04.2020, 11:54 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 03.04.2020, 11:54 Uhr
Zum Teil deutlich mehr als die empfohlenen zwei Meter halten die nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten jetzt im Plenarsaal Abstand. Ganz ohne Sitzungen geht es auch in Corona-Zeiten nicht.
Zum Teil deutlich mehr als die empfohlenen zwei Meter halten die nordrhein-westfälischen Landtagsabgeordneten jetzt im Plenarsaal Abstand. Ganz ohne Sitzungen geht es auch in Corona-Zeiten nicht. Foto: Landtag NRW
Wie verändert der Schutz vor dem Coronavirus die Arbeit im Landtag? Vieles, aber nicht alles lässt sich per Telefonkonferenz regeln.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7354879?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker