Eichenprozessionsspinner
Neue Eingreiftruppe gegen den Raupenbefall

Ahlen -

Täglich zehn neue Meldungen über Prozessionsspinner an Ahlens Eichen: Nur gut, dass es jetzt die schnelle Eingreiftruppe gibt. Jakob Klassen und Markus Harbaum sind seit Anfang Mai mit ihrem Raupensauger im Dauereinsatz. Von Ulrich Gösmann
Donnerstag, 28.05.2020, 19:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.05.2020, 19:30 Uhr
Unten angekommen: Jakob Klassen saugt das erste Nest am Boden ab. Für das zweite geht‘s mit dem Hubwagen an die Baumkrone..
Unten angekommen: Jakob Klassen saugt das erste Nest am Boden ab. Für das zweite geht‘s mit dem Hubwagen an die Baumkrone.. Foto: Ulrich Gösmann
Raupenbefall einer Eicheinreihe in der fernen Feldflur. Und wen juckt‘s? Spaziergänger. Sie haben das Ordnungsamt alarmiert. „Viele sind mit dem Hund raus, sehen was und greifen dann gleich zum Handy“, sagt Markus Harbaum. Vor einem Jahr war der 45-Jährige noch KFZ-Mechaniker.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7427874?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker