Corona: Neue Normalität in einem Fitnessstudio
Mit Maß und nicht auf Masse

Ahlen -

Geräte berühren und Abstand halten – es funktioniert. Drei Wochen nach Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs herrscht neue Normalität im „Delta“-Fitnessstudio in Ahlen. 80 Prozent der Mitglieder sind zurück. Von Ulrich Gösmann
Donnerstag, 04.06.2020, 05:33 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 04.06.2020, 05:33 Uhr
Beate Dankwart ist zurück im Training. Daniel Küpper begleitet den Studioneuling. Kurz nach dem Start ging es für die 34-Jährige auch schon wieder in die Corona-Pause. Jetzt ist der Mundschutz auf dem Trainingsdeck Dauerbegleiter, die Desinfektionsflasche nach jedem Gerätewechsel zur Hand.
Beate Dankwart ist zurück im Training. Daniel Küpper begleitet den Studioneuling. Kurz nach dem Start ging es für die 34-Jährige auch schon wieder in die Corona-Pause. Jetzt ist der Mundschutz auf dem Trainingsdeck Dauerbegleiter, die Desinfektionsflasche nach jedem Gerätewechsel zur Hand. Foto: Ulrich Gösmann
Keine stabilisierenden Hände in greifbarer Nähe, um noch zwei Scheiben mehr zu stemmen. Kein Spitzen-Speed beim schweißtreibenden Spinning, um noch die letzten Perlen aus den Poren zu pressen: Mit Maß und nicht auf Masse lautet mehr denn je die Maxime, wenn es im „Delta“ ins Training geht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7434730?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker