Polizei sucht Zeugen
Handgreiflichkeiten auf dem Markt in Ahlen

Ahlen -

Streit auf dem Marktplatz: Wie die Polizei mitteilt, wurden ein Ahlener und ein Münsteraner in der Nacht zu Sonntag von einer Gruppe junger Leute arabischen Typs angegriffen. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Montag, 29.06.2020, 14:08 Uhr aktualisiert: 29.06.2020, 14:54 Uhr
Polizei sucht Zeugen: Handgreiflichkeiten auf dem Markt in Ahlen
Foto: Friso Gentsch

Eine körperliche Auseinandersetzung meldet die Polizei. Am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr wurden auf dem Marktplatz mehrere Personen gemeldet, die sich lautstark stritten.

Zum Hergang steht derweil fest: Ein 20-jähriger Ahlener und ein 23-jähriger Münsteraner hatten in einem anliegenden Restaurant zu Abend gegessen. Nachdem dieses geschlossen hatte, trafen die beiden Männer auf eine Gruppe junger Menschen im Alter zwischen 17 und 18 Jahren. Zuerst gab es eine verbale Auseinandersetzung, danach kam es zu Handgreiflichkeiten. Der 20- und auch der 23-Jährige wurden verletzt.

Die Täter, vermutlich arabischen Typs, konnten flüchten. Wem ist im Bereich des Marktplatzes eine Personengruppe aufgefallen, die möglicherweise mit der Tat in Verbindung steht?

Hinweise nimmt die Polizei in Ahlen per Telefon 96 50 oder per E-Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7473073?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker