Ahlener Einzelhandel vor der Mehrwertsteuer-Senkung
Drei Impuls-Prozente auf alles

Ahlen -

Einen kleinen Impuls erwartet Ahlens Einzelhandel von der dreiprozentigen Mehrwertsteuersenkung nach drei grenzwertigen Corona-Monaten. Das Feedback vieler Kunden spreche für sich: Warum nach Hamm oder Münster fahren, wenn es sich entspannter in Ahlen shoppen lässt. Von Ulrich Gösmann
Dienstag, 30.06.2020, 19:47 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 30.06.2020, 19:47 Uhr
Mehr muss nicht sein, um die Mehrwertsteuer-Senkung zu bewerben. Antje Pioch, Store-Managerin bei „Vero Moda“, will eine sichtbare Abgrenzung zu den wirklichen Angeboten.
Mehr muss nicht sein, um die Mehrwertsteuer-Senkung zu bewerben. Antje Pioch, Store-Managerin bei „Vero Moda“, will eine sichtbare Abgrenzung zu den wirklichen Angeboten. Foto: Ulrich Gösmann
Alles reizüberflutend auf Rot? So dick will Ahlens Einzelhandel seine Prozentoffensive nicht zur Schau stellen, wenn ab diesem Mittwoch die Mehrwertsteuer fällt. Aber: Es gibt sie an vielen Kassen. Die drei Prozent, die in der Brutto-Netto-Umrechnung nur noch 2,52 Prozent sind.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7475009?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker