Ahlen
Diebestrio im Baumarkt aktiv

Ahlen -

Das war‘s: Die Polizei erwischte Männer, die aufs Bezahlen verzichten wollten.

Donnerstag, 09.07.2020, 09:32 Uhr aktualisiert: 14.07.2020, 09:20 Uhr
Ahlen: Diebestrio im Baumarkt aktiv
Foto: WN

Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes fielen am Mittwochabend gegen 19 Uhr in einem Baumarkt drei Männer auf, die sich verdächtig verhielten. Schließlich sprach einer der Männer einen 45- Jährigen an, nachdem dieser hinter dem Kassenbereich Akkus in eine Tasche gepackt hatte, ohne diese bezahlt zu haben. Der Tatverdächtige setzte sich zur Wehr und versuchte, sich loszureißen, wobei er den Mitarbeiter leicht verletzte. Der Tatverdächtige wurde daraufhin durch die hinzugerufene Polizei vorläufig festgenommen.

Wie sich später herausstellte, lag gegen ihn bereits ein Festnahmeersuchen einer anderen Behörde vor. Noch während der Maßnahmen erschien einer der beiden Begleiter des 45-Jährigen, ein 25-jähriger Mann, erneut in dem Baumarkt. Nachdem er durch den Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eindeutig erkannt worden war, wurde auch er als Mittäter vorläufig festgenommen. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden Männer wie auch der dritte noch flüchtige Mann zu einer Bande gehören, die gewerbsmäßig und gemeinsam handelnd Ladendiebstähle begeht und sich auf den Diebstahl von kleinen, aber recht hochwertigen Gegenständen wie eben den Akkus spezialisiert hat. Um diesen Verdacht zu beweisen, müssen jetzt noch weitere Ermittlungen erfolgen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7486696?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker