Freiwillige Feuerwehr Dolberg erhielt buntes Dankeschön
Anonyme Anerkennung

Dolberg -

Die Freiwillige Feuerwehr im Lambertusdorf ist stolz wie Oskar: Ein Unbekannter hat sich für die Einsatzbereitschaft der Blauröcke mit kunstvoll bemalten Steinen bedankt. Wer steckt dahinter? Von Christian Wolff
Montag, 31.08.2020, 20:14 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 31.08.2020, 20:14 Uhr
Liebevoll gestalteter Dank auf Steinen: Christina Stange und Nils Beckmann zeigen, was sie kürzlich vor dem Dolberger Feuerwehr-Gerätehaus fanden. Nun suchen sie den anonymen Künstler, um sich ebenfalls zu bedanken.
Liebevoll gestalteter Dank auf Steinen: Christina Stange und Nils Beckmann zeigen, was sie kürzlich vor dem Dolberger Feuerwehr-Gerätehaus fanden. Nun suchen sie den anonymen Künstler, um sich ebenfalls zu bedanken. Foto: Löschzug Dolberg
Was ist denn das? Ein als Feuerwehrauto bemalter Stein lag in diesen Tagen mutterseelenallein vor dem Dolberger Gerätehaus. Dieses kleine Zeichen der Anerkennung kam bei den Freiwilligen im Lambertusdorf richtig gut an.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7559598?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker