Aufklärer üben rund um Ahlen
Grundidee der Husaren hat bis heute Geltung

Ahlen -

Mal nicht auf dem Kasernengelände, sondern in der freien Landschaft rund um Ahlen sind derzeit Soldaten des Aufklärungsbataillons 7 unterwegs. Unter dem Titel „Mardersprung“ sind sie im Übungseinsatz. Von Peter Schniederjürgen
Sonntag, 20.09.2020, 15:16 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 20.09.2020, 15:16 Uhr
Gut getarnt mit dem „Fennek“ unterwegs: Trotz aller Elektronik hat das Fernglas bei den Aufklärern noch nicht ausgedient. Aber im Prinzip machen sie bis heute das, was auch schon die Husaren leisten mussten.
Gut getarnt mit dem „Fennek“ unterwegs: Trotz aller Elektronik hat das Fernglas bei den Aufklärern noch nicht ausgedient. Aber im Prinzip machen sie bis heute das, was auch schon die Husaren leisten mussten. Foto: Peter Schniederjürgen
Irgendwo im Nirgendwo zwischen Ahlen und Telgte hat sich am Waldrand ein Spähtrupp des Aufklärungsbataillons 7 aus der „Westfalen-Kaserne“ in Stellung gebracht. Die Soldaten üben ihre Fähigkeiten, wie es im Sprachgebrauch der Truppe heißt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7592730?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker