Ahlen am Sonntag
Inzidenz-Wert wieder über 200

Ahlen -

Ahlens Inzidenz-Wert liegt wieder über 200. Und über dem Freitagswert. Aktuelle Zahlen lieferte das Gesundheitsamt am Sonntag.

Sonntag, 25.10.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 25.10.2020, 15:16 Uhr
Weiter Maskenpflicht im Stadtgebiet Ahlen.
Weiter Maskenpflicht im Stadtgebiet Ahlen. Foto: Gösmann

Kurzes Luftholen am Samstag: Der Sieben-Tages-Inzidenzwert schaffte es in Ahlen für einen Tag knapp unter die 200er-Marke und lag bei 199,7. Am Sonntag stieg sie auf 214,9 und überschritt damit den Freitagswert von 213.

Das Gesundheitsamt meldete am Sonntagmittag in seiner Tagesmeldung einen Rückgang der akut Infizierten um zwölf auf 159. Die Zahl der Gesundeten stieg parallel um 34 auf 286.

Die Zahl der Neuinfektionen lag damit bei 22. Für das Familienzentrum Kita St. Ludgeri, in dem eine Erzieherin in der Vorwoche positiv getestet wurde, liegen nach Mitteilungen der Kreisverwaltung erste negativen Ergebnisse vor. In der Kita St. Josef stehen nach dem Positiv-Test einer Erzieherin weitere Ergebnisse aus dem Kontaktumfeld noch aus.

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Warendorf steigt unterdessen weiter: Am Sonntag lag er bei 85,3, wie die Kreisverwaltung am Mittag mitteilte. Über das Wochenende registrierte die Behörde 69 neue Coronavirusfälle (gesamt 1576) und 62 Gesundmeldungen (gesamt 1240). Somit sind 315 Personen akut mit dem Coronavirus infiziert.

Das sind sieben mehr als am Freitag. 21 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben. In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 13 Covid-19-Patienten (Vortag 16) behandelt, einer davon intensivmedizinisch mit Beatmung. Besonders stark stieg der Inzidenzwert am Wochenende in der Nachbarstadt Beckum, die ebenfalls dunkelrot gelistet ist. Er lag am Samstag bei 152,8, am Sonntag bei 133.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7647695?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker