Dreharbeiten abgeschlossen
Topol an der Seite von Johannes Brahms

Ahlen -

„Faking Bullshit“, die in Ahlen gedrehte Krimi-Komödie, ist noch in aller Munde, da hat Hauptdarsteller Adrian Topol bereits ein weiteres Projekt abgeschlossen.

Freitag, 06.11.2020, 12:35 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 12:40 Uhr
Adrian Topol, Basil Eidenbenz und Michael Baral (v.l.).
Adrian Topol, Basil Eidenbenz und Michael Baral (v.l.). Foto: privat

Adrian Topol stand in den vergangenen Wochen wieder vor der Kamera. In einem Historienfilm verkörpert der aus Ahlen stammende Schauspieler den besten Freund des Komponisten, Pianisten und Dirigenten Johannes Brahms . Ein Szenenfoto, das er unserer Zeitung zur Verfügung stellte, zeigt ihn an der Seite von Basil Eidenbenz, der aus der „Netflix“-Serie „The Witcher“ bekannt ist, sowie „Bad-Banks“-Schauspieler Michael Baral.

Interesse am Geschehen in Ahlen

Unterdessen verfolgt Topol weiterhin die Geschehnisse in Ahlen ganz genau. Betroffen hat ihn die Messerattacke an der Nordstraße vor wenigen Wochen gemacht. Aktuell beschäftigt ihn natürlich der erneute Lockdown: „Dass die Kinos nun wieder schließen mussten, ist hart.“ Nicht zuletzt auch angesichts der Tatsache, dass er sich für „Faking Bullshit“ noch mehr Zuschauer wünscht. „In diesen Zeiten kein leichtes Unterfangen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7666056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker