Vorschläge für neuen Namen der Städtischen Gesamtschule
Drei Frauen mit Vorbildcharakter

Ahlen -

Die zweite Ahlener Gesamtschule sollte unbedingt nach einer Frau benannt werden, findet Karin Arrenberg. Und sie macht auch gleich drei konkrete Vorschläge: Selma Englisch, Marga Spiegel und Therese Münsterteicher. Von Peter Harke
Mittwoch, 18.11.2020, 20:15 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 18.11.2020, 20:15 Uhr
Karin Arrenberg hält das Buch von Hildegard Offele-Aden über Therese Münsterteicher in der Hand, die sie als eine mögliche Namensgeberin für die zweite Ahlener Gesamtschule vorschlägt und auch ihre erklärte Favoritin ist.
Karin Arrenberg hält das Buch von Hildegard Offele-Aden über Therese Münsterteicher in der Hand, die sie als eine mögliche Namensgeberin für die zweite Ahlener Gesamtschule vorschlägt und auch ihre erklärte Favoritin ist. Foto: Peter Harke
Auf dem Schild am Rande des Schulgeländes an der Sedanstraße steht immer noch „Städt. Sekundarschule“. Die heißt nun bekanntlich seit Beginn dieses Schuljahres „Städtische Gesamtschule Ahlen“, aber die Beschriftung dahingehend jetzt noch zu ändern, lohnt sich nicht mehr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7684049?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7684049?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker