Ahlens Inzidenzwert weiter oben
Auf einen Schlag 131 Gesundmeldungen

Ahlen -

Ahlens Inzidentwert bleibt hoch – trotz der am Montag registrierten 131 Gesundmeldungen.

Montag, 30.11.2020, 14:22 Uhr aktualisiert: 02.12.2020, 11:46 Uhr
Weiter Maskenpflicht in der Ahlener City.
Weiter Maskenpflicht in der Ahlener City. Foto: Ulrich Gösmann

Auch 131 Gesundmeldungen an einem Tag vermögen den Ahlener Sieben-Tage-Inzidenzwert nur minimal zu senken. Der lag am Montag bei 253,3 gegenüber 264,7 am Vortag. Kreissprecherin Kerstin Butz erklärt den anhaltend hohen Stand mit beständig zweistelligen Neuinfektionen. Am Montag seien es 13 gewesen, am Sonntag 58. Das summiere sich. 120 aktuelle Gesundmeldungen resultierten aus Infektionsfällen, die zwischen dem 12. und 16. November registriert worden seien, so die Kreissprecherin. Das war auch der Zeitraum, in dem das St. Vinzenz unter Quarantäne gestellt wurde. Dort wurden am vergangenen Freitag Nachtestes durchgeführt. Mit Ergebnissen rechnet Kerstin Butz an diesem Dienstag. Die Zahl der Infizierten liegt in Ahlen jetzt bei 198, die der Gesundeten bei 909. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Warendorf wurde am Montag mit 133,5 angegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7701479?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker