Aktion von Münsterland e.V.
Picknickkiste verschenken

Ahlen -

Picknick ist nicht nur etwas für die Sommerzeit. Wer eine Picknickkiste im Advent verschenkt, unterstützt auch den lokalen Handel.

Montag, 30.11.2020, 21:50 Uhr aktualisiert: 02.12.2020, 11:44 Uhr
Die Aktion „Verschenke ein Picknick“ kommt im Münsterland gut an. Auch Ahlen ist dabei und bietet drei verschiedenen Picknickkisten mit regionalen Spezialitäten.
Die Aktion „Verschenke ein Picknick“ kommt im Münsterland gut an. Auch Ahlen ist dabei und bietet drei verschiedenen Picknickkisten mit regionalen Spezialitäten. Foto: Screenshot: WFG/Münsterland e.V.

Picknicken geht immer – auch und gerade im Winter. Um den Menschen im Münsterland gemütliche Picknick-Atmosphäre in die eigenen vier Wände zu bringen und gleichzeitig den lokalen Handel zu unterstützen, hat der Münsterland e.V. die Aktion „Verschenke ein Picknick“ ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Zahlreiche Stadtmarketings im Münsterland stellen selbst Picknicks mit allerlei lokalen Spezialitäten, Gutscheinen oder Geschenkideen zusammen und machen so Lust auf ein Picknick in der Adventszeit und Vorfreude auf die kommende Outdoor-Saison.

Schon rund 25 Städte und Gemeinden aus der Region sind mit dabei, darunter auch Ahlen. Hier nimmt der Edeka Kempermarkt in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft teil und bietet drei unterschiedlich gefüllte Picknickkisten mit regionalen Spezialitäten zum Kauf an.

Wir sind überwältigt, dass so viele Orte im Münsterland mitmachen.

Melanie Schlüters

„Wir sind überwältigt, dass so viele Orte im Münsterland mitmachen und in so kurzer Zeit ein lokales Picknick zusammengestellt haben“, betont Melanie Schlüters , Leiterin des Projekts Picknick³ beim Münsterland e.V. Wer genau mitmacht und wer welche Picknickkiste im Angebot hat, finden Interessierte auf muensterland.com/verschenkepicknick.

Picknick-Freunde können sich schon jetzt auf Juni 2021 freuen: Dann finden rund um dem Internationalen Tag des Picknicks vom 18. bis 20. Juni die Münsterländer Picknicktage statt. Unter anderem dazu tauschten sich die Touristikerinnen und Touristiker des Münsterlandes jetzt auf Einladung des Münsterland e.V. bei einem digitalen Picknick-Dialog aus. Einige gaben bereits bekannt, dass sie das Format in ihrer Stadt oder Gemeinde unterstützen wollen. „Die gesamte Region wird an einem Strang ziehen, um Einheimische und Touristen für das Münsterland zu begeistern“, betont Melanie Schlüters: mit großen und kleinen Picknicks, drinnen und draußen, an ungewöhnlichen Orten und insbesondere mit guten und regionalen Leckereien. 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7701829?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker