Zwangsversteigerungstermin anberaumt
Gasthaus Pelmke kommt jetzt unter den Hammer

Vorhelm -

Einen Termin zur Zwangsversteigerung des Gasthauses Pelmke hat das Amtsgericht bekanntgegeben. Unterdessen hoffen die Vorhelmer weiterhin auf eine Nutzungsmöglichkeit für ihre Zwecke. Von Christian Wolff, Christian Wolff
Mittwoch, 13.01.2021, 06:30 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 13.01.2021, 06:30 Uhr
Die Vorhelmer hoffen, dass das Gasthaus Pelmke auch nach der Zwangsversteigerung wieder zu gastronomischen Zwecken und für Veranstaltungen genutzt werden kann.
Die Vorhelmer hoffen, dass das Gasthaus Pelmke auch nach der Zwangsversteigerung wieder zu gastronomischen Zwecken und für Veranstaltungen genutzt werden kann. Foto: Christian Wolff
Sorgen treiben die Vorhelmer Vereine und Verbände seit vielen Monaten um, da noch immer unklar ist, was mit dem Traditionslokal Pelmke, Hauptstraße 53, in Zukunft passiert.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7762651?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7762651?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker