Drobs in der Pandemie
Ansprechpartner in der Not

Ahlen -

Unter dem Lockdown leiden alle irgendwie. Besonders hart trifft er aber Menschen, die suchtkrank sind und dadurch wenig stabile Sozialkontakte haben. Von Martin Feldhaus
Freitag, 15.01.2021, 16:18 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 15.01.2021, 16:18 Uhr
Sozialarbeiter Miguel Fattorini ist telefonischer Gesprächspartner
Sozialarbeiter Miguel Fattorini ist telefonischer Gesprächspartner Foto: Martin Feldhaus
„Unsere Arbeit zielt auf Reintegration“, sagt Miguel Fattorini im vollen Brustton der Überzeugung. Doch diese Aufgabe kann der Arbeitskreis Jugend- und Drogenberatung an der Königstraße im Moment nur noch schwer erfüllen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7768164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7768164?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker