Mobile Corona-Teststation
Unbedingt anmelden

Ahlen -

78 Vorhelmer haben sich am Montag an der mobilen Covid-19-Station am „Edeka“-Markt auf das Coronavirus testen lassen. Einer davon war positiv. Von Christian Wolff, Christian Wolff
Montag, 22.02.2021, 20:20 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 22.02.2021, 20:20 Uhr
Lange Schlange vor der mobilen Teststation am Montagvormittag auf dem Vorhelmer „Edeka“-Parkplatz. Matthias Bußmann übernimmt die Registrierung direkt vor Ort per Tablet.
Lange Schlange vor der mobilen Teststation am Montagvormittag auf dem Vorhelmer „Edeka“-Parkplatz. Matthias Bußmann übernimmt die Registrierung direkt vor Ort per Tablet. Foto: Christian Wolff
Von der mobilen Corona-Antigen-Testmöglichkeit, die seit einer knappen Woche auf wechselnden Plätzen im Stadtgebiet angeboten wird, machen die Ahlener regen Gebrauch. „Wir hatten in allen Ortsteilen, die wir bisher angesteuert haben, gut zu tun“, sagt Mitbetreiber Matthias Bußmann in einer ersten Bilanz gegenüber unserer Zeitung. Die Stadt Ahlen ermöglicht den Bürgern derzeit kostenlose Schnelltests. Ab 1. März sollen solche laut Bundesgesundheitsministerium auch flächendeckend kostenlos für alle Interessierten zur Verfügung stehen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7832468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7832468?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker