Zehn Jahre Marktmusik
Akkordeon ersetzt Rockband

Ahlen -

Zum zehnjährigen Bestehen der Marktmusik wird es rockig. „The Royal Squeeze Box“ präsentiert atmosphärische Songs von „Queen“.

Mittwoch, 03.03.2021, 09:30 Uhr aktualisiert: 03.03.2021, 11:25 Uhr
Roman D. Metzner (l.) und Aaron Perry
Roman D. Metzner (l.) und Aaron Perry Foto: Joerg Meier

Mit den Songs von Freddie Mercury und „Queen“ feiert die Marktmusik ihr zehnjähriges Bestehen. Das Konzert der „Royal Squeeze Box“, das eigentlich schon im vergangenen Jahr stattfinden sollte, wird nun am Samstag (6. März) um 11 Uhr als Online-Stream live aus St. Ludgeri nachgeholt.

Der Sänger Aaron Perry und der Akkordeonist Roman D. Metzner präsentieren Songs von „Queen“, die man so noch nicht gehört hat. Dabei widmet sich das Duett besonders den aussagekräftigen und oft spirituell angelegten Balladen der Band.

Bach spielte große Rolle

In den zehn Jahren Marktmusik gab es bereits viele Konzerte aus verschiedenen Kulturen. Regelmäßige Gäste erinnern sich an die Musik von Komitas Vardapet aus Armenien, an irische Folklore mit ihrem Instrumentarium, barocke Flötenvirtuosität, argentinische Folklore, aramäische und israelische Lieder. Eine große Rolle spielte der deutsche Komponist Johann Sebastian Bach, der mit seinen Kantaten die Kirchenmusik revolutionierte. Einige Kantaten konnten in Kantatengottesdiensten aufgeführt werden.

Aaron Perry und Roman D. Metzner setzen einen rockigen Akzent mit folkloristischem Instrumentarium. Ein Akkordeon ersetzt eine Rockband inklusive Orchester. Zwei Stimmen plus jenes Akkordeon lassen Stadionikone Freddie Mercury nebst Band, Orchester und Chor wiederaufleben.

Mit solidem musikalischen Können, viel Energie und Spielfreude und nicht zuletzt einer gehörigen Portion Chuzpe bringt das Duo die groß angelegten Gefühle von Stücken wie „Bohemian Rapsody“ oder „Living On My Own“ auf die Bühne. Dabei gebe es, laut Pressemitteilung, kaum ein besseres Mercury-Double als Aaron Perry.

Live-Übertragung im Netz

„Mit unserem Konzept für Kirchenkonzerte haben wir ein Programm entwickelt, mit dem wir die vielen leiseren und atmosphärischen Songs von Queen darbieten“, erklären die beiden Musiker.

Die Premiere habe am 3. September 2011 im Rahmen des „Freddie Mercury Memorial Weekends“ in der Katholischen Kirche in Montreux in der Schweiz stattgefunden. Songs wie „Millionaire Walz“, „You Take My Breath Away“ oder „Mother Love“ konnten sie dort auf ihre Weise präsentieren.

Das Konzert wird live übertragen.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7847212?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker