Deutsche Bank
Ahlener Filiale muss schließen

Ahlen -

Der Abbau von ca. 100 Filialen der Deutschen Bank trifft auch Ahlen. Das geht aus der vom Bankhaus veröffentlichten Standortauflistung hervor.

Dienstag, 20.04.2021, 10:22 Uhr
Die Filiale der Deutschen Bank an der Oststraße
Die Filiale der Deutschen Bank an der Oststraße Foto: Wolff

Die Deutsche Bank hat eine Liste der Filialen veröffentlicht, die bundesweit geschlossen werden. Die meisten betroffenen Standorte befinden sich in Nordrhein-Westfalen – darunter ist auch Ahlen. Bis Ende des Jahres sollen 97 der zuletzt 497 Filialen schließen, rund 450 Vollzeitstellen entfallen.

Der Abbau von knapp 100 Filialen der Deutschen Bank trifft vor allem Großstädte und Nordrhein-Westfalen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland sollen 37 Standorte dicht gemacht werden, darunter vier Filialen in Düsseldorf sowie jeweils drei in Köln und Essen.Das geht aus einer heute veröffentlichten Übersicht auf der Homepage des Geldhauses hervorgeht. In Berlin sind insgesamt sechs Filialen betroffen, in Hamburg, München und der Bankenmetropole Frankfurt jeweils vier.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7925403?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker