Erstkommunion in St. Josef
Singen mit dem Körper

Ahlen -

„Gott schaut in dein Herz“: Unter diesem Motto empfingen sechs Kinder am Sonntag in der St.-Josef-Kirche die Erstkommunion.

Sonntag, 02.05.2021, 16:12 Uhr aktualisiert: 02.05.2021, 16:20 Uhr
Ben und Paul Gravemeier, Leon und Lena Kolodziejcza, Leana Glowacz und Colin Kuper (v.l.) feierten die Erstkommunion in der St.-Josef-Kirche mit Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig.
Ben und Paul Gravemeier, Leon und Lena Kolodziejcza, Leana Glowacz und Colin Kuper (v.l.) feierten die Erstkommunion in der St.-Josef-Kirche mit Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig. Foto: Martin Feldhaus

Der Empfang der Erstkommunion ist sowohl der Höhepunkt als auch der Abschluss der Kommunionsvorbereitung. Dieses Sakrament empfingen am Sonntag sechs Mädchen und Jungen in der St.-Josef-Kirche von Stadtpfarrer Dr. Ludger Kaulig . Das Motto für ihre Vorbereitung lautete dabei „Gott schaut in dein Herz!“ Coronabedingt hatte es für die Kinder keinen Unterricht vor Ort gegeben, die Vorbereitung war vielmehr digital abgelaufen.

Freude über Präsenzgottesdienst

Umso mehr freuten sich die sechs Kommunionkinder und ihre Familien über den feierlichen Präsenzgottesdienst am Sonntag. Bei diesem gab es unter anderem Lieder, bei denen der Körper singen kann und nicht die Stimme. Zudem überreichte Dr. Kaulig als Erinnerung ein kleines Holzkreuz mit dem Motto „Gott schaut in dein Herz“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7946101?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F126%2F
Nachrichten-Ticker