Drensteinfurt - Archiv


Di., 21.03.2017

Kegelstadtmeisterschaft Dohm und Beckamp haben die Nase vorn

Üben sich noch in vornehmer Zurückhaltung: Die „Promille Prinzessinnen“ belegen aktuell den fünften Platz in der Damenwertung der diesjährigen Kegelstadtmeisterschaften.

Drensteinfurt - Die Kegelstadtmeisterschaften biegen auf die Zielgerade ein. Es bleibt spannend. Noch sind keine Entscheidungen gefallen.


Di., 21.03.2017

Leck an der Heizungsanlage Gasgeruch im Fitnessstudio

Unter Atemschutz begaben sich die Feuerwehrleute ins Gebäude, um die Ursache für den Gasaustritt zu suchen.

Drensteinfurt - Ein Leck an der Heizungsanlage hat dazu geführt, dass ein Fitnessstudio geräumt werden musste. Von Stefan Flockert


Di., 21.03.2017

Bettina und Wolfram Born in Walstedde Geschichten voller Sehnsucht und Leidenschaft

Bettina und Wolfram Born präsentieren in der Kaminhalle ihr neues Programm „Mi tango querido – malena“.

Walstedde - Freunde des argentinischen Tangos dürfen das nächste Konzert in der Kaminhalle von „Haus Walstedde“ am Sonntag, 26. März, um 17 Uhr auf keinen Fall verpassen. Zu Gast sein werden dann nämlich Bettina und Wolfram Born mit ihrem neuen Programm „Mi tango querido – malena“. Von Simon Beckmann


Mo., 20.03.2017

Mannschaft von SVD und DAF Integrationsteam siegt bei Debüt

Die beiden Betreuer Rudi Naerger und Manfred Kunz sowie der Trainer Dieter Stracke (v.li.) kümmern sich mit Herzblut um die Integrationsmannschaft, die der SV Drensteinfurt und der Deutsch-Ausländische Freundeskreis 2016 gegründet haben.

Drensteinfurt - Die Fußball-Integrationsmannschaft, die der SV Drensteinfurt und der Deutsch-Ausländische Freundeskreis (DAF) ins Leben gerufen haben, hat gleich in ihrem ersten Spiel einen Sieg eingefahren. Gegen die Hobbytruppe WSV Erdbüsken aus Ascheberg landete das hauptsächlich aus Syrern und Afghanen bestehende Team einen 6:4-Erfolg. Von Matthias Kleineidam


So., 19.03.2017

Verein zieht positive Bilanz „Rennbahn der großen Quoten“

Zufriedene Gesichter: Die Bilanz des Vorstandes des Rennvereins fiel überaus positiv aus. Kein Wunder, wurden beim Renntag 2016 doch rund 4500 Besucher auf der Rennbahn im Drensteinfurter Erlfeld gezählt.

Drensteinfurt - 4500 Besucher und ein Wettumsatz von 121 000 Euro: Das Fazit des Drensteinfurter Rennvereins fiel angesichts dieser Zahlen durchweg positiv aus. Von Simon Beckmann


So., 19.03.2017

Folk Live in der Alten Post Blues vom Feinsten

Vater und Sohn in ihrem Element: Zed und Ted Mitchell boten perfekten E-Gitarrensound.

Drensteinfurt - Blues vom Feinsten hatten die Veranstalter versprochen. Und die rund 90 Musikfreunde, die beim Finale der diesjährigen Folk-Live-Reihe in der Alten Post dabei waren, wurden nicht enttäuscht. Zed Mitchell und seine Band lieferten ein furioses Konzert und ernteten tosenden Beifall. Von Birte Moritz


So., 19.03.2017

Schützen wählen Vorstand Nettebrock ist neuer Garden-Kommandeur

Der neue Vorstand der Walstedder Avantgarde (v. li.): Fabian Beckmann, Simon Beckmann, Maxi Nettebrock (neuer Kommandeur), Alexander Nettebrock, Steffen Grünewald, Max Thamm und Moritz Reuter

Walstedde - Etliche Veränderungen im Vorstand gibt es bei der Avantgarde der Walstedder Bürgerschützen. Neuer Kommandeur ist Maxi Nettebrock. Von Simon Beckmann


Fr., 17.03.2017

Unterkunft wird umgebaut Mehr Platz für Kleinkinder

Vor gut zwei Jahren hatte die Stadt das Haus „Bürener Straße 22“ zur Flüchtlingsunterbringung erworben. Nun soll im Erdgeschoss eine Einrichtung für die Kindertagespflege entstehen. Am Dienstag wird darüber der Sozialausschuss beraten.

Drensteinfurt - Drensteinfurt braucht kurzfristig mehr Kinderbetreuungsplätze. Die Verwaltung will daher in einem ersten Schritt eine nicht mehr benötigte Wohnung in der Flüchtlingsunterkunft an der Bürener Straße umbauen. Von Dietmar Jeschke


Fr., 17.03.2017

Elterncafé Familienzentrum eröffnet

Bei traumhaftem Wetter genossen die Besucher das Elterncafé des Rinkeroder Familienzentrums auf der Terrasse des Pfarrzentrums.

Rinkerode - In Rinkerode gibt es ein Familienzentrum. Los ging es mit einem Elterncafé. Von Mike Mathis


Fr., 17.03.2017

Heinz-Josef Möller Abschied nach 49 Berufsjahren

Heinz-Josef Möller (2.v.re.) wurde vom Vorstand der Vereinigten Volksbank Münster verabschiedet: (v.li.) Gerhard Bröcker, Friedhelm Beuse, Brigitte Möller, Heinz-Josef Möller und Thomas Jakoby.

Drensteinfurt - 49 Jahre lang hat Heinz-Josef Möller für die Volksbank gearbeitet. Nun wurde er in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.


Fr., 17.03.2017

„City Management“ gestartet „Gemeinsam anpacken“

Daumen hoch: Die Teilnehmer der Auftaktveranstaltung wurden nach ihrer Meinung zur Situation in der Drensteinfurter Innenstadt gefragt.

Drensteinfurt - Lange wurde diskutiert – nun soll es endlich etwas werden. Im Schulzentrum fand am Donnerstagabend die Auftaktveranstaltung zum Projekt „City Management statt. Von Mike Mathis


 

Do., 16.03.2017

Vorstellungen in Drensteinfurt Zirkusfamilie auf dem Amtshof

Jerome Schmidt zeigt eine Tigerpython, die während der Vorstellungen auch Teil der „Indiana-Jones-Show“ ist. Im Hintergrund ist ein Leguan zu sehen.

Drensteinfurt - Den sechsten Winter verbringt der „Circus Fantasia“ nun schon auf dem Amtshof. Langsam geht die Pause zu Ende. Akrobaten, Clowns & Co. bereiten sich auf die neue Saison vor. Nächste Woche werden sie ihr Winterquartier verlassen. Ihre ersten Vorstellungen 2017 geben sie in Drensteinfurt. Von Stefan Flockert


Mi., 15.03.2017

Drei Baumaßnahmen geplant Innenstadt wird zur Baustelle

Ein Bauantrag für die Neubebauung des Grundstückes „Markt 2“ ist beim Kreis Warendorf eingegangen.

Drensteinfurt - Die Drensteinfurter Innenstadt könnte in Kürze zu einer Großbaustelle werden. Drei Baumaßnahmen am heutigen „Rodeo“, am ehemaligen „Hotel Zur Post“ und auf dem Grundstück „Markt 2“ werden wohl noch in diesem Jahr realisiert. Mit massiven Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen. Der Marktplatz selbst wird erst 2018 neugestaltet. Von Stefan Flockert


Mi., 15.03.2017

Hospizarbeit „Trauer macht Angst“

Käte Merten und Margret Becker (li.) berichten im „Café Malta“ über die Arbeit der Hospizgruppe.

Drensteinfurt - Voller Engagement stellen Käte Merten und Margret Becker im „Café Malta“ die Arbeit der heimischen Hospizgruppe vor.


Mi., 15.03.2017

Portemonnaie gestohlen Trickdiebe im Lidl-Markt

Die Polizei warnt vor Trickdieben.

Drensteinfurt - Trickdiebe haben einer 60-jährigen Drensteinfurterin am Dienstag das Portemonnaie aus dem Einkaufswagen gestohlen. Von Stefan Flockert


Mi., 15.03.2017

Rückkehr der Wölfe Tiere „ohne Scheu“ und mit neuem Jagdverhalten

Nicht ob, sondern wann: Für Berufsjäger Peter Markett ist es nur eine Frage der Zeit, wann der erste Wolf in der Davert auftaucht. Rund 180 Jahre, nachdem das letzte frei lebende Tier in Herbern geschossen worden war.

Rinkerode - Nach 180 Jahren Abwesenheit, könnten Wölfe schon bald in die Davert zurückkehren, davon ist Peter Markett vom Davert-Hochwildring überzeugt. Was ihm auffällt: Die Tiere zeigen „keine Scheu“ und haben ein neues Jagdverhalten entwickelt. Von Mike Mathis


Di., 14.03.2017

Keine Großfällaktion Die Bäume bleiben stehen

Die Bäume an den Straßen Haverland (Foto) und Brockamp bleiben, wo sie sind. Eine Großfällaktion lässt die Baumschutzsatzung der Stadt gar nicht zu.

Rinkerode - An Haverland und Brockamp bleiben die Straßenbäume stehen. Die städtische Baumschutzsatzung hätte eine großflächige Fällaktion gar nicht zugelassen, wurde in der Bauausschusssitzung deutlich. Vielmehr muss die Verwaltung bei jedem Baum eine Einzelentscheidung treffen. Die Motorsäge darf nur bei Gefahr zum Einsatz kommen. Von Stefan Flockert


Di., 14.03.2017

Jazz- und Modern-Dance Starke Präsentationen

Die DJK-Jugendformation „Conquimba“ landete auf Rang neun.

Drensteinfurt - Auch wenn sie am Ende keine Top-Platzierungen einfuhren, waren die DJK-Formationen „Pamoja“ und „Conquimba“ mit ihren Auftritten zufrieden.


Mo., 13.03.2017

Kabarett mit Tina Teubner Ehe als Fall für Amnesty

Tina Teubner begeisterte ihr Publikum am Sonntagabend im Schulzentrum als „alleinerziehende Ehefrau“ und humoristische Beziehungsratgeberin.

Drensteinfurt - Tina Teubner begeisterte ihr Publikum nicht nur als „alleinerziehende Ehefrau“ und humoristische Beziehungsratgeberin. Prächtig unterstützt wurde die Kabarettistin von Ben Süverkrüp am Klavier. Die 160 Besucher kamen in den Genuss eines humorvollen, aber auch etwas nachdenklichen Programms. Von Simon Beckmann


Mo., 13.03.2017

Liederabend mit Søren Thies Schwermut trifft auf Leichtigkeit

Zu einem Liederabend in der ehemaligen Synagoge wird am kommenden Samstag eingeladen.

Drensteinfurt - Zu einem Liederabend mit Søren Thies unter dem Titel „Von Odessa nach Paris – Klezmer, Musette & Chansons“ wird am Samstag, 18. März, um 19 Uhr in die ehemalige Synagoge eingeladen.


Sa., 11.03.2017

Eiserne Hochzeit Bäckergesellen angehimmelt

Heute vor 65 Jahren heirateten Inge und Wilhelm Grönewäller standesamtlich.

Drensteinfurt - Inge und Wilhelm Grönewäller feiern heute ihre Eiserne Hochzeit. Von Stefan Flockert


Fr., 10.03.2017

Anlieger fordern: Die alten Bäume sollen weg Ungeliebte Schattenspender

Ökologisch wertvoll, aber vor der Haustür unerwünscht: Großkronige Bäume – wie das obige Exemplar – stören einige Anwohner in Rinkerode. Ihr Wunsch: Die Bäume sollen weg und durch junge Pflanzen ersetzt werden.

Drensteinfurt/Rinkerode - Aus den einst zarten Bäumchen sind an den Straßen Brockamp und Haverland mittlerweile durchaus kräftige Stämme geworden. Zum Ärger einiger Anlieger, die sich mit der Laubentsorgung überfordert fühlen. Ihr Wunsch: Die Bäumen sollen weg – und durch junge Pflanzen ersetzt werden. Von Dietmar Jeschke


Fr., 10.03.2017

Heimatverein Drensteinfurt 100 neue Mitglieder in einem Jahr

Vorsitzender Franz Josef Naber blickte mehr als zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück. Kein Wunder, hat der Verein doch knapp 100 neue Mitglieder gewonnen.

Drensteinfurt - Der Drensteinfurter Heimatverein erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Von Mike Mathis


Fr., 10.03.2017

Ameke Aktiv Schulz folgt auf Holm

Der neu gewählte Vorstand von „Ameke Aktiv“ freut sich auf die Veranstaltungen im Jahr 2017: (v.li.) Ehrenvorsitzender Werner Holm, Andreas Michel, Birgit Pohlenz, Alfred Haase, Rita Luthmann, Martin Klümper, Marcel Schulz, Alfons Wrocklage und Christian Fingerhut

Ameke - Einen Wechsel gab es an der Spitze von „Ameke Aktiv“.


Fr., 10.03.2017

Kellerbrand am Schicks Kamp in Walstedde Feuerwehr rettet sechs Schildkröten

Am Schicks Kamp brannte es in einem Keller. Rauch quoll aus den Kellerschächten ins Freie. Zunächst mussten die Räume vom Qualm befreit werden.

Walstedde - Ein Defekt an einem Terrarium hat am Schicks Kamp in Walstedde einen Kellerbrand ausgelöst. Der Feuerwehr gelang es, sechs Schildkröten zu retten. Von Stefan Flockert


101 - 125 von 7217 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.