Fr., 19.02.2021

Fotowettbewerb zum „Jahr der Artenvielfalt“ Die Stadt in voller Farbenpracht

Zahlreiche spannende Motive aus der heimischen Natur waren beim Fotowettbewerb der Stadt eingegangen.

Drensteinfurt - Die Auswertung hat coronabedingt ein wenig gedauert. Nun jedoch hat die dreiköpfige Experten-Jury ihre Entscheidung getroffen. Keine einfache Aufgabe, waren doch beim Fotowettbewerb zum „Jahr der Artenvielfalt“ nicht weniger als 134 Bilder eingegangen. Von dje/pm

Fr., 19.02.2021

Nahwärmeversorgung im Baugebiet Mondscheinweg Mehr Fördermittel dank Biomethan

Dort, wo schon bald die Bagger rollen werden, trotzt derzeit noch dieser einsame Baum der zuletzt strengen Witterung. Wie das künftige Baugebiet Mondscheinweg mit Wärme versorgt wird, steht am kommenden Montag abermals auf der Tagesordnung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt.

Drensteinfurt - Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt wird sich am Montag abermals mit dem geplanten Energiekonzept für das Baugebiet Mondscheinweg beschäftigen müssen. Hintergrund sind geänderte Förderrichtlinien für Bauwillige, die einen höheren Einsatz regenerativen Energien bedingen. Von Dietmar Jeschke


Do., 18.02.2021

Unterricht in der Lambertusschule Distanz und Präsenz gleichzeitig möglich

Die Lambertusschule ist technisch so ausgestattet, dass die Lehrer Distanz- und Präsenzunterricht problemlos gleichzeitig anbieten können.

Walstedde - Bei vielen Grundschülern ist die Vorfreude groß, dass es am Montag wieder losgeht. Doch die Sorge vor Corona bleibt. In der Lambertusschule Walstedde will man allen Familien die Unterstützung bieten, die sie gerade brauchen. Distanz- und Präsenzlernen finden parallel statt. Von Nicole Evering


Do., 18.02.2021

Zwischen Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung Eine Familie im Schichtbetrieb

Familie Merschhoff bringt seit Monaten Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung unter einen Hut (v.l.): Sohn Tobias (9), Vater Heinz, Nesthäkchen Johannes (3), Mutter Laura und Tochter Franzi (10).

Drensteinfurt - Homeoffice, Homeschooling und Kinderbetreuung müssen bei Familie Merschhoff seit Monaten unter einen Hut gebracht werden. Die Technik macht schon mal gut mit, und auch mit ihren Arbeitgebern haben Laura und Heinz Merschhoff passende Regelungen treffen können. Von Nicole Evering


Mi., 17.02.2021

Entscheidung des NRW-Schulministeriums Klassenfahrten werden erneut verschoben

Nachdem schon im vergangenen Jahr zahlreiche Klassenfahrten ausfallen mussten, ist nun auch für das aktuelle Schulhalbjahr allen Planungen Einhalt geboten worden.

Drensteinfurt/Rinkerode - Bereits im vergangenen Jahr mussten Schülerinnen und Schüler auf Klassenfahrten verzichten. Und auch für die erste Jahreshälfte 2021 ist keine Besserung in Sicht. Das NRW-Schulministerium hat wegen der pandemiebedingten Unsicherheiten alle Fahrten bis zum 5. Juli untersagt. Diese Entscheidung betrifft auch die hiesigen Schulen. Von Nicole Evering


Di., 16.02.2021

Beeindruckende Frost-Experimente Weiße Pracht selbst gemacht

Die gefrorenen Seifenblasen funkelten fantastisch in der Wintersonne.

Walstedde - Den letzten klirrend kalten Tag hat WN-Mitarbeiter Simon Beckmann für zwei Experimente im Schnee genutzt. Die Hauptdarsteller: Seifenblasen und ein Eimer heißes Wasser. Das Fazit nach mehreren Versuchen: tolle Resultate, die der Walstedder natürlich auch im Bild festgehalten hat. Von Simon Beckmann


Mo., 15.02.2021

Vorarbeiten für den Kreisverkehr an der K 21 beginnen Spielplatz wird zur Ausweichstrecke

Im Zuge der Anbindung des künftigen Baugebiets Mondscheinweg wird die Kreuzung K 21 und Schützenstraße in einen Kreisverkehr umgewandelt. Der benachbarte Spielplatz muss dazu – vorübergehend – weichen.

Drensteinfurt - Die ersten Vorarbeiten für den Bau des künftigen Kreisverkehrs an der Kreuzung Schützenstraße und Konrad-Adenauer-Straße haben begonnen – und zwar auf dem angrenzenden Spielplatz Riether Straße. Der muss nämlich vorübergehend einer notwendigen Ausweichstrecke weichen. Von dje/pm


Mo., 15.02.2021

Entsorger fahren keine Extra-Touren Der Restmüll muss warten

Der heftige Wintereinbruch legte den Betrieb der Entsorger in der vergangenen Woche still. Erst am Montag begann die planmäßige Abfuhr – in Drensteinfurt mit der Abholung der Gelben Säcke.

Drensteinfurt - Der heftige Wintereinbruch brachte den Betrieb der Entsorgungsunternehmen in der vergangenen Woche zum Erliegen. Erst am Montag startete wieder die reguläre Abfuhr. Einen Sondertermin für die ausgefallene Leerung der Restmülltonnen wird es nicht geben. Von Dietmar Jeschke


Mo., 15.02.2021

Stadt plant große Investitionen Verschuldung wird drastisch steigen

Der teilweise Neubau der Rinkeroder Grundschule zählt zu den größten geplanten Investitionen der Stadt in den kommenden Jahren.

Drensteinfurt - Rinkeroder Grundschule, Teilneubau des Rathauses und eine neue Rinkeroder Feuerwache: Die Stadt Drensteinfurt will in den kommenden Jahren viel investieren. Sollte sich die Einnahmensituation jedoch nicht deutlich verbessern, wird die Verschuldung der Gemeinde drastisch steigen. Von Dietmar Jeschke


So., 14.02.2021

Psychiatrische Institutsambulanz im Gesundheitszentrum Haus Walstedde Therapieangebote für Erwachsene

Im zweiten Obergeschoß des neuen Hotel-Komplexes des Gesundheitszentrums befindet sich die Psychiatrische Institutsambulanz.

Walstedde - Neben der Tagesklinik für Familien verfügt das Gesundheitszentrum Haus Walstedde mittlerweile auch über eine Psychiatrische Institutsambulanz für Erwachsene. Deren Ärztlicher Leiter Dr. Ralf Weber und sein Team sind nun in das Obergeschoss des Neubaus umgezogen. Von Angelika Knöpker


Sa., 13.02.2021

50. Prunksitzung des JCC Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Christopher und Michelle Fels haben schon 2020 als Prinzenpaar mit durchs Programm der Prunksitzung geführt.

Diese Session hätte für den „Junggesellen Carneval Club“ (JCC) eine ganz besondere werden sollen. Denn vor genau 50 Jahren hat der Vorstand des Junggesellen-Schützenvereins beschlossen, das närrische Zepter in der Wersestadt zu übernehmen. Das Jubiläum sollte an diesem Wochenende groß gefeiert werden. Eigentlich. Von Nicole Evering


 

Fr., 12.02.2021

Corona-Lage: Interview mit Bürgermeister Carsten Grawunder „Einfach mal dankbar sein“

Bürgermeister Carsten Grawunder dämpft überzogene Hoffnungen auf eine rasche Rückkehr in die Normalität. Er betont jedoch, dass man mittlerweile in der Eindämmung der Pandemie schon ein gewaltiges Stück weitergekommen sei.

Drensteinfurt - Bis Deutschland durchgeimpft sein wird, wird es wohl noch Monate dauern. Im Gespräch mit Redakteur Dietmar Jeschke schildert Bürgermeister Carsten Grawunder seine Sicht der Corona-Lage und berichtet, welche Erwartungen er für die kommenden Monate hat.


Do., 11.02.2021

Neue Sprecher des Grünen-Ortsverbandes Wieder Lust auf die erste Reihe

Mona Kolbow (r.) und Uwe Eggert sind Ende Oktober zu neuen Vorsitzenden des Grünen-Ortsverbandes gewählt worden.

Drensteinfurt - Thematisch muss es passen. Und persönlich natürlich auch. Das war sowohl Mona Kolbow als auch Uwe Eggert wichtig, als sie sich vor noch gar nicht so langer Zeit entschieden haben, den Grünen beizutreten. Kurz darauf sind sie als neue Ortsverbandsvorsitzende gewählt worden. Von Nicole Evering


Di., 09.02.2021

Schneemassen sorgen weiter für Chaos Markt und Müllabfuhr fallen aus

Nachdem sich die Wolken verzogen hatten, zeigte sich die Stadt am Dienstag von ihrer schönsten Winterseite. Die Feuerwehr brauchte derweil selbst Hilfe, nachdem die Drehleiter auf dem Weg zum Einsatz in den Graben gerutscht war. Die Räumdienste hatten auch weiter alle Hände voll zu tun, um Straßen und Wege wieder passierbar zu machen.

Drensteinfurt - Das große Schneeräumen ging auch am Dienstag weiter. Pausenlos waren Räumdienste und Bauhofmitarbeiter damit beschäftigt, Straßen und Wege freizumachen. Derweil teilte die Stadtverwaltung mit, dass sowohl die Müllabfuhr als auch der Wochenmarkt ausfallen. Von Dietmar Jeschke


Di., 09.02.2021

Sternsingeraktion beendet Spendensumme ist fast fünfstellig

Auf das persönliche Anschreiben des Segensspruches durch die Sternsinger mussten die Menschen in diesem Jahr verzichten. Stattdessen wurden gesegnete Aufkleber verteilt.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Auch die diesjährige Sternsingeraktion stand wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Vorzeichen. Die Orga-Teams mussten sich Alternativen zu den sonst üblichen Hausbesuchen einfallen lassen. Trotz der Umstände war die Spendenbereitschaft der Bürger hoch. Von ne/sre/pm


Mo., 08.02.2021

Menschenleere Innenstadt versinkt in der weißen Pracht Schnee – und kein Ende in Sicht

Auf dem Marktplatz türmte sich am Montag ein meterhoher Schneeberg, der mit Traktoren und Lkw stückweise abtransportiert wurde.

Drensteinfurt - Der wohl heftigste Wintereinbruch des vergangenen Jahrzehnts legt auch in Drensteinfurt den Verkehr und das öffentliche Leben weitgehend lahm. Die Räumdienste kommen mit der Arbeit kaum hinterher. Ernsthafte Unfälle kam es bislang glücklicher Weise jedoch nicht. Von Dietmar Jeschke


Mo., 08.02.2021

Glasfaserausbau in den Außenbereichen 450 Kilometer Kabel werden verlegt

Machten sich selbst ein Bild von den beginnenden Bauarbeiten (v.l.): Kreis-Baudezernent Dr. Herbert Bleicher, Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeister Carsten Grawunder.

Rinkerode - Auch die Außenbereiche im Kreis Warendorf sollen ans schnelle Internet angeschlossen werden. Der vom Bund geförderte Glasfaserausbau hat nun begonnen: In der Rinkeroder Bauerschaft Hemmer rollen die Bagger. Bis Anfang 2023 sollen alle Haushalte in der Stadt versorgt sein.


So., 07.02.2021

Bauhof-Team seit dem frühen Sonntagmorgen im Einsatz Im Schichtdienst gegen den Schnee

Unter einer dicken Schneedecke lagen Drensteinfurt und Walstedde am Sonntag. Der Bauhof war im Dauereinsatz.

Drensteinfurt - Starker Ostwind und dicke Flocken, die kontinuierlich den gesamten Sonntag über vom Himmel fielen: Auch in Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde hat der Winter Einzug gehalten – und mit ihm Massen von Schnee, die den städtischen Räumdienst seit der Nacht durchgängig beschäftigt haben. Von Simon Beckmann


So., 07.02.2021

Erstes Buch von Sebastian Goddemeier Geschichten, die Kraft geben sollen

Sebastian Goddemeier

Drensteinfurt - Aus dem beschaulichen Drensteinfurt in die Hauptstadt: Diesen Weg hat Sebastian Goddemeier vor acht Jahren eingeschlagen. Nun bringt der Journalist sein erstes Buch auf den Markt. In „Coming-out“ sind 18 ganz persönliche Geschichten zu finden, die Mut machen und Kraft geben sollen. Von Nicole Evering


Fr., 05.02.2021

Stadt hat bereits Pläne für die Nachnutzung „Eine echte Win-win-Situation“

Die Stadt möchte das Paul-Gerhardt-Haus von der evangelischen Gemeinde erwerben. Als Nutzungsmöglichkeiten sind neben Schul- und Kita-Mensa auch Versammlungen, Musikunterricht und sonstige gesellschaftliche Zusammenkünfte im Gespräch.

Walstedde - Viele Jahre wurde diskutiert – nun ist der Verkauf des Walstedder Paul-Gerhardt-Hauses an die Stadt so gut wie fix. Die Verwaltung hat bereits recht genaue Vorstellungen, wie sie das Gebäude nutzen möchte – und zwar sowohl als Schul- und Kita-Mensa, als auch als Multifunktionsraum. Von Dietmar Jeschke


Fr., 05.02.2021

Abschlussprüfung in Corona-Zeiten Selbst ist der Geselle

Florian Schleyer (r.) hat mitten in der Corona-Pandemie seine Gesellenprüfung bestanden. Chef Marc Mürmann ist deshalb extra stolz auf seinen Mitarbeiter. Der musste im praktischen Teil unter anderem ein Laufrad einspeichen.

Drensteinfurt - Corona stellt auch Schüler, Auszubildende und Studenten vor große Herausforderungen. Da seine Berufsschule über Monate geschlossen war, musste sich Florian Schleyer am Ende selbst auf seine Gesellenprüfung vorbereiten. Geholfen hat ihm dabei auch sein Chef. Von Nicole Evering


Do., 04.02.2021

Kinderfüße selbst vermessen Vom Ende der Ferse bis zur Großzehe

Im Fachgeschäft können die Kinderfüße professionell vermessen werden. Da dies derzeit nicht erlaubt ist, gibt Petra Scheffer Eltern Tipps, wie sie dies auch zu Hause selbst machen können.

Drensteinfurt - Schuhgeschäfte gelten nicht als systemrelevant und müssen während des aktuellen Lockdowns geschlossen bleiben. Weil jedoch das Frühjahr naht und sich immer mehr Eltern mit Fragen an sie gewandt haben, gibt Händlerin Petra Scheffer ein paar Tipps zum richtigen Vermessen von Kinderfüßen. Von Nicole Evering


Do., 04.02.2021

Bewerbungscamp der Teamschule Den Arbeitgeber online überzeugen

Im heimischen Esszimmer probt Judith Heimann ein Bewerbungsgespräch mit Dr. Siegfried Riediger.

Drensteinfurt/Albersloh - Normalerweise gibt es ein professionelles Fotoshooting. Und die Vorstellungsgespräche finden von Angesicht zu Angesicht statt. In der Corona-Pandemie musste die Teamschule notgedrungen umplanen - und ihr alljährliches Bewerbungscamp für die Neuntklässler ins Netz verlegen. Von Christiane Husmann


Mi., 03.02.2021

Kirchenarchive sortiert und erfasst Mammutprojekt erfolgreich beendet

Auch zum Bau des Alten Pfarrhauses hat das Team interessante Unterlagen entdeckt. Das Ergebnis des Projekts stellte Helmut Winterscheid (l.) von der Projektgruppe gemeinsam mit Pastor Jörg Schlummer vor, der allen Teilnehmern die Regina-Medaille verlieh.

Drensteinfurt - 180 Mal haben sie sich in den vergangenen drei Jahren und zehn Monaten getroffen, um gemeinsam „für Ordnung“ zu sorgen. Nun haben Helmut Winterscheid, Waltraud Havers sowie Liane und Kurt Schmitz das Projekt „Gemeinde-Archiv“ erfolgreich abgeschlossen. Von Dietmar Jeschke


Mi., 03.02.2021

Projekt des Heimatvereins im Baugebiet Berthas Halde Ein schmuckes Heim für Schwalben

Dort, wo das gelbe Kreuz aufgesprüht wurde, soll es hin, das Schwalbenhaus. Das haben die Heimatfreunde Günter Neuer, Hubert Berners, Holger Martsch und Franz-Josef Naber (v.l.) mit Thomas Schlüter vom städtischen Bauhof besprochen.

Drensteinfurt - Der Natur- und Landschaftsschutz ist in der Satzung der Heimatfreunde fest verankert. Nun hat der Verein auf diesem Gebiet ein größeres Projekt ins Auge gefasst. Am Eingang zum Baugebiet Berthas Halde soll ein fünfeinhalb Meter hohes Schwalbenhaus aufgestellt werden. Von Nicole Evering


26 - 50 von 2108 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.