Di., 17.03.2020

Bis zum Ende der Osterferien „Tafel“ schließt ihre Türen

So voll wie zur Eröffnung vor knapp einem Jahr sind die Regale der „Tafel“ derzeit nicht. Die Corona-Krise bedingt einen Rückgang der Lebensmittelspenden.

Drensteinfurt - Auch die „Tafel“ muss ihr Angebot angesichts der Corona-Krise voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien aussetzen. Der Eigenschutz der Helfer mache dies notwendig, teilt Vorsitzender Stefan Gengenbacher mit. Einen Lieferservice kann das Team indes nicht stemmen. Von Nicole Evering

So., 15.03.2020

Betreuung in Kitas nur in Ausnahmefällen „Schlüsselpersonen“ müssen ihren Bedarf nachweisen

Ab sofort werden Kinder in Kitas nur noch in begründeten Ausnahmesituationen betreut.

Drensteinfurt/Sendenhorst - Ab sofort gelten für die Kita-Betreuung neue Regeln. Kinder werden nur noch in begründeten Ausnahmefällen betreut. Von Josef Thesing


So., 15.03.2020

Kaufleute wählen neue Vorsitzende / „Summer-Feeling“ noch ungewiss Martina Lammersmann führt die IG Werbung

Auf ein erfolgreiches Jahr blickte der Vorstand der Interessengemeinschaft „Werbung für Drensteinfurt“ zurück (v. li.): Stefan Gengenbacher, Heinz Gaßmöller, Raphael Morsmann, Steffi Fels, Frank Kneilmann, Susanne Kurzhals, Ulrike Spartmann, Martina Lammersmann, Elke Kiffe, Sebastian Schröder, Stefan Werner Theo Homann und Peter Saphörster.

Drensteinfurt - Der Drensteinfurter Gewerbeverein hat eine neue Vorsitzende. Einstimmig wählten die Mitglieder Martina Lammersmann zur Nachfolgerin ihres Bruders, Heinz Gaßmöller, der nach vier Jahren nicht noch einmal angetreten war. Von Angelika Knöpker


Sa., 14.03.2020

Neue Caritas-Kita wird nach Bezug direkt erweitert Nicht mal fertig – und schon zu klein

Der Pavillon am Marienkindergarten soll dauerhaft stehen bleiben.

Drensteinfurt/Walstedde - Die Schaffung weiterer Kinderbetreuungsplätze verlangt den Verantwortlichen weiterhin einiges ab. Im Mai soll die neue Caritas-Kita bezogen werden. Unmittelbar danach wird sie bereits erweitert. Von Dietmar Jeschke


Fr., 13.03.2020

In Ingré wird am Sonntag der Bürgermeister gewählt Grawunder drückt die Daumen

Carsten Grawunder (re.) hofft, dass sein Amtskollege Christian Dumas die Wahl für sich entscheiden wird.

Drensteinfurt/Ingré - In Drensteinfurt nimmt der Kommunalwahlkampf erst langsam Fahrt auf. In der französischen Partnerstadt Ingré dagegen steht bereits am morgigen Sonntag die Entscheidung an. Von Dietmar Jeschke


Fr., 13.03.2020

Stadt hofft auf Notfallerlass für wichtige Berufsgruppen Schulen bleiben bis nach Ostern geschlossen

Bis auf Weiteres bleiben alle Schulen in der Stadt Drensteinfurt „dicht“.

Drensteinfurt/Rinkerode/WalsTedde - Nun also auch in Drensteinfurt: Wie die Stadtverwaltung am Freitagnachmittag mitteilte, bleiben alle Schulen in der Stadt bis nach den Osterferien geschlossen. Für Montag und Dienstag gibt es noch eine Notbetreuung. Von Dietmar Jeschke


Fr., 13.03.2020

K 21: Unfälle in Mersch sorgen erneut für Diskussionen Kreisverkehr nicht in Sicht

An der Kreuzung der Kreisstraße 21 und der Landesstraße 671 kam es in der Vergangenheit immer wieder zu schweren Unfällen. Allein in den ersten zweieinhalb Monaten dieses Jahres hat es dort schon zwei Mal gekracht.

Drensteinfurt/Mersch - Bereits zwei Mal hat es in diesem Jahr an der Kreuzung der Kreisstraße 21 und der Landesstraße 671 „geknallt“. Die Anlieger haben seit längerem die Nase voll. Sie fordern endlich Abhilfe – in Form eines Kreisverkehres. Von  Von Dietmar Jeschke


Do., 12.03.2020

Corona-Pandemie: Fast alles fällt aus Klassenfahrten sind vorerst gestrichen

Die Klassenfahrt zur Jugendherberge auf Wangerooge wurde für die Sechstklässler der Teamschule gestrichen.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Seit Donnerstag gibt es auch in Drensteinfurt den ersten Corona-Fall. Infiziert hatte sich eine 62-jährige Frau, die allerdings nicht schwer erkrankt ist. Die Virus-Epidemie sorgte unterdessen für eine wahre Flut von Veranstaltungsabsagen. In den nächsten Wochen steht das öffentliche Leben weitgehend still. Von Nicole Evering


Do., 12.03.2020

Corona: Stadtverwaltung reduziert personelle Besetzung 62-jährige Rinkeroderin positiv getestet

Die Einwohner werden gebeten, aktuell nur bei wirklich dringenden Anliegen die Stadtverwaltung aufzusuchen.

Drensteinfurt/Rinkerode - In Drensteinfurt wurde am Donnerstag der erste Coronafall bestätigt. Betroffen ist eine 62-jährige Frau aus Rinkerode. Sie befindet sich in häuslicher Quarantäne. Von Dietmar Jeschke


Do., 12.03.2020

Corona: Stadtverwaltung reduziert personelle Besetzung 62-jährige Rinkeroderin positiv getestet

Drensteinfurt/Rinkerode - In Drensteinfurt wurde am Donnerstag der erste Coronafall bestätigt. Betroffen ist eine 62-jährige Frau aus Rinkerode. Sie befindet sich in häuslicher Quarantäne. Von Dietmar Jeschke


Do., 12.03.2020

Virus bei 62-jähriger Frau nachgewiesen Erster Corona-Fall in Drensteinfurt

Bei einer 62-jährigen Frau aus Drensteinfurt wurde das Coronavirus nachgewiesen.

Drensteinfurt - Das Corona-Virus breitet sich auch im Kreis Warendorf weiter aus. Mittlerweile ist der erste Infektionsfall in der Stadt Drensteinfurt bekannt. Von Dietmar Jeschke


 

Do., 12.03.2020

Landwirt wiederholt erfolgreiche Aktion Neue Paten braucht die Wiese

Auf dieser Fläche direkt am Werseradweg will Landwirt Martin Holtkamp Wildblumen aussäen.

Rinkerode - Vor genau einem Jahr hat Landwirt Martin Holtkamp Paten für eine Blühwiese in der Bauerschaft Eickenbeck gesucht. Auf seinen Aufruf hin haben sich zahlreiche Privatpersonen und Gruppen gemeldet. Ein Hektar konnte am Ende finanziert werden. Nun wiederholt er die Aktion. Von Nicole Evering


Mi., 11.03.2020

Kita St. Marien muss saniert werden Eile geboten – Beschluss vertagt

Schon seit mehreren Jahren sind Bauarbeiten an der Kita St. Marien geplant. Gerade in Sachen Brandschutz muss einiges passieren, um das Gebäude auf den neuesten Stand zu bringen.

Drensteinfurt - Die Kita St. Marien muss saniert und erweitert werden. Dafür möchte die Kirchengemeinde einen Zuschuss von der Stadt. Doch einen Beschluss dazu wollten die Mitglieder des Sozialausschusses am Dienstagabend nicht fassen. Sie fühlten sich nicht ausreichend informiert. Von Dietmar Jeschke, Nicole Evering


Mi., 11.03.2020

Stadt und Gewerbeverein sagen zahlreiche Veranstaltungen ab Corona kippt Kabarett und Kneipennacht

Der Kabarett-Abend mit den „Weibsbildern“ findet voraussichtlich am 30. August statt.

Drensteinfurt - Die Auswirkungen der Corona-Krise habe auch die Stadt Drensteinfurt erreicht. Aus Sicherheitsgründen haben Stadt und Gewerbeverein nun alle für den März geplanten Veranstaltungen abgesagt. Von Nicole Evering, ne/dje


Mi., 11.03.2020

Bürgermeister über seine Grünen-Herausforderin Grawunder: Bewerbung mit „gutem Gewissen“

Amtsinhaber Carsten Grawunder und Herausforderin Heidi Pechmann gehen im September ins Rennen um das Bürgermeisteramt. CDU, SPD und Grüne haben sich klar zu ihrem jeweils favorisierten Kandidaten bekannt. Nur die FDP hat sich noch nicht geäußert.

Drensteinfurt - Die Grünen werden bei der Wahl im September Amtsinhaber Carsten Grawunder nicht erneut unterstützen. Davon ist dieser schon „ein wenig enttäuscht“. Zumal er die Entscheidung nicht an Themen festmachen kann. Er sieht einige grün geprägte Projekte auf den Weg gebracht. Von Nicole Evering


Di., 10.03.2020

Architektenwettbewerb für dieses Jahr geplant Rathaus: Erste Raumfragen geklärt

Dach und Fassade des heutigen „Neubaus“ sind in einem schlechten Zustand.

Drensteinfurt - 2017 kamen die Pläne für einen Teilneubau des Rathauses Drensteinfurt das erste Mal auf den Tisch. Bis heute ist – zumindest nach außen sichtbar – nicht viel passiert. Nun stand das Thema, das noch mit einigen Fragen behaftet ist, erneut auf der Tagesordnung des Bauausschusses. Von Nicole Evering


Di., 10.03.2020

Corona-Krise: Reisebüros informieren Fahren, umbuchen oder stornieren ?

„Findet mein Urlaub wie geplant statt?“: Die Nachfragen der Kunden in den Reisebüros haben auch in Drensteinfurt zugenommen. Dort versuchen die Berater, die Menschen umfassend zu informieren, aber auch zu beruhigen.

Drensteinfurt/Walstedde - Abgeriegelte Städte und Einreisesperren: In den Reisebüros häufen sich, kurz bevor die Sommersaison beginnt, anlässlich der Corona-Epidemie die Nachfragen. „Kann mein Urlaub wie geplant stattfinden?“ Die Berater versuchen, die Menschen umfassend zu informieren, aber auch zu beruhigen. Von Nicole Evering


Mo., 09.03.2020

Fahrradabstellanlage am Rinkeroder Bahnhof Förderung für Erweiterung nicht vor 2021

Rund um die Fahrradabstellanlage westlich der Rinkeroder Bahngleise herrscht häufig Chaos. Die Verwaltung will nun die Abstellanlage erweitern.

Rinkerode - Die Mitglieder des Stadtentwicklungsausschusses beschäftigen sich abermals mit dem Thema „Fahrradabstellanlagen am Rinkeroder Bahnhof“. Denn die abschließbaren „Fahrradkäfige“ gegenüber dem Raiffeisenmarkt platzen aus allen Nähten. Eine Erweiterung soll her. Von Dietmar Jeschke


So., 08.03.2020

Charlotte Hahn gastiert am 29. März in Walstedde Marimba-Klänge in der Kaminhalle

Mit der „großen Schwester des Xylophons“ gastiert Charlotte Hahn im Haus Walstedde

Walstedde - Auf ein besonderes Instrument und eine besondere Künstlerin dürfen sich die Musikfreunde am 29. März in Walstedde freuen. Charlotte Hahn gastiert mit ihrem Marimba im Haus Walstedde. Von Simon Beckmann


Sa., 07.03.2020

Zwei neue Krimis von Sabine Schulze Gronover Ermittlungen im Landgestüt und in Marielyst

Mit „Edles Geblüt“ ist gerade der neue Münsterland-Krimi von Sabine Schulze Gronover erschienen. Ihre Dänemark-Reihe wird Ende April fortgesetzt.

Mersch - Wie hängen der Mord an einem Schriftsteller und ein verschwundener Zuchthengst miteinander zusammen? Diese Fragen beantwortet Sabine Schulze Gronover in ihrem neuen Buch „Edles Geblüt“. Und auch ihre Dänemark-Reihe setzt die Autorin aus Mersch in diesem Frühjahr fort. Von Nicole Evering


Fr., 06.03.2020

Grüne nominieren Bürgermeisterkandidatin Heidi Pechmann fordert Carsten Grawunder heraus

Als erste Frau will Heidi Pechmann ins Drensteinfurter Rathaus einziehen. Auf der Mitgliederversammlung wurde sie einstimmig nominiert.

Drensteinfurt - Auch die Drensteinfurter Bürger werden am 13. September eine echte Wahl haben. Die Grünen schicken ihre Ortsverbandssprecherin Heidi Pechmann ins Rennen um das Bürgermeisteramt. Die 49-jährige Versicherungsfachkraft will als erste Frau ins Rathaus einziehen. Von Nicole Evering


Do., 05.03.2020

24-Jähriger sitzt in Untersuchungshaft Messer-Angriffe: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Mit einem Brotmesser soll der 24-Jährige in Rinkerode einen 19-Jährigen bedroht und eine 25-Jährige verletzt haben.

Rinkerode - Fahndungserfolg für die Polizei: Im niedersächsischen Norden wurde am Donnerstagmorgen ein 24-Jähriger festgenommen, der dringend verdächtigt wird, für zwei bewaffnete Raubüberfälle in Drensteinfurt-Rinkerode verantwortlich zu sein. Von Dietmar Jeschke


Do., 05.03.2020

Aktionen zum Weltgebetstag Einsatz für die Rechte der Frauen

Nach den Gottesdiensten laden die Vorbereitungsteams überall noch zu einem Imbiss ein. Im evangelischen Gemeindehaus in Drensteinfurt werden landestypische Speisen aus Simbabwe serviert.

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - „Steh auf und geh!“: Unter diesem Motto steht der Weltgebetstag, der am morgigen Freitag auch in Deutschland gefeiert wird. Frauen aus Simbabwe haben in diesem Jahr die Texte und Gebete ausgewählt, die von den Vorbereitungsteams in den drei Drensteinfurter Ortsteilen aufgegriffen worden sind. Von vor/ne/pm


Mi., 04.03.2020

Missstände in Rinkeroder Schweinezuchtbetrieb Deutsches Tierschutzbüro hat Gutachter eingeschaltet

Die Zustände in einem Rinkeroder Schweinezuchtbetrieb – hier ein Symbolbild – sorgt weiter für Diskussionen. Das Deutsche Tierschutzbüro hat nun einen Gutachter eingeschaltet.

Rinkerode - Die Staatsanwaltschaft hält sich noch bedeckt. Dafür meldet sich das Deutsche Tierschutzbüro erneut zu Wort – mit einem Gutachterbericht zu den Zuständen in einem Rinkeroder Schweinezuchtbetrieb. Von ne/pm


251 - 275 von 1880 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.