Mo., 24.02.2020

An Markttagen herrscht Ausnahmezustand Das ganz normale Parkplatzchaos

Anna-Maree Hennerkes und Gina Stapper erfassen aktuell die Stellplätze in der Innenstadt.

Drensteinfurt - Die Debatte ist nicht neu: Gibt es in der Innenstadt zu wenig Parkplätze oder nicht? Das will die Stadt nun verlässlich wissen. Mitarbeiter des Ingenieurbüros „nts“ sind daher seit einigen Tagen mit Stift und Zetteln unterwegs, um die Stellplätze zu zählen. Von Dietmar Jeschke

So., 23.02.2020

Leichter Anstieg der Anmeldezahlen zum Schuljahr 2020/2021 „Die Teamschule ist angekommen“

Die Anmeldezahlen an der Teamschule gehen leicht bergauf. Mit etwas Glück und einigen Nachrückern könnte es in diesem Jahr erstmals wieder zur Dreizügigkeit reichen.

Drensteinfurt - Die „Talsohle“ ist durchschritten: Nach Jahren mit rückläufigen Anmeldezahlen verbucht die Teamschule erstmals wieder ein „Plus“ bei den künftigen Füntklässlern. Von Dietmar Jeschke


Sa., 22.02.2020

Unbekannter Täter droht mit Brotmesser Zwei Raubüberfälle am Bahnhof in Rinkerode

Unbekannter Täter droht mit Brotmesser: Zwei Raubüberfälle am Bahnhof in Rinkerode

Drensteinfurt-Rinkerode - In den frühen Morgenstunden des Samstags hat es am Bahnhof in Drensteinfurt-Rinkerode zwei Raubüberfälle gegeben. Bei beiden Taten bedrohte der Täter das Opfer mit einem Brotmesser.


Fr., 21.02.2020

Im Betrieb Rüther tauchen jahrzehntelang vergessene Heiligenfiguren auf Wohin mit Petrus, Josef und Barbara?

Gemeinsam mit Steinmetz Joachim Heinrich inspizierten Franz-Josef Naber und Günter Koch die Fundstücke.

Drensteinfurt - Rund ein halbes Jahrhundert schlummerten sie scheinbar vergessen vor sich hin. Nun kamen sie wieder ans Tageslicht: vier alte Heiligenfiguren, die nach der Räumung des Geländes des Steinmetzbetriebes Rüther eine neue Bleibe suchen. Von Dietmar Jeschke


Fr., 21.02.2020

Stadtverwaltung lässt es im „Mü“ ordentlich krachen „Captain Carsten“ gibt das Zepter ab

„Jahr der Artenvielfalt“: Bei der Auswahl der Kostüme zeigten die Jecken reichlich Kreativität.

Drensteinfurt - Die Stadtverwaltung hatte eingeladen – und die Stimmung war bestens. Zum zweiten Mal ließen es die Narren an Weiberfastnacht im „Münsterländer Hof“ mächtig krachen. Von Dietmar Jeschke


Do., 20.02.2020

Kneipennacht am 21. März Drei Bands rocken die „Eventschmiede“

Drei Bands werden den kleinen Saal der „Eventschmiede“ rocken. Den Anfang machen die Jungs von „Shirker“.

Drensteinfurt - Die sechste Drensteinfurter Kneipennacht steigt am 21. März. In acht Lokalen treten Bands aus unterschiedlichen Musikrichtungen auf. Im kleinen Saal der „Eventschmiede“ werden an diesem Abend gleich drei Gruppen für Stimmung sorgen.


Do., 20.02.2020

Landtagspräsident empfängt Neuntklässler und wirbt um politisches Engagement „Wir müssen mehr für junge Leute tun“

Gruppenbild mit Präsidium: Oliver Keymis, Carina Gödecke, André Kuper und Angela Freimuth (vorn, v. li.) erläuterten den Drensteinfurter Schülern, wie der Alltag im Landtag aussieht.

Drensteinfurt - Der politischen Vergangenheit hatten sich sie in den vergangenen Monaten bereis intensiv gewidmet. Nun geht es für die Neuntklässler der Teamschule um die Gegenwart. In dieser Woche besuchten sie den Düsseldorfer Landtag. Von Dietmar Jeschke


Do., 20.02.2020

Ehrung durch Stadt und DRK in der Alten Post Mit 1000 Litern Blut viele Leben gerettet

In der Alten Post wurden die mehrmaligen Blutspender geehrt.

Drensteinfurt - Jedes Jahr werden die verdienten Blutspender zur Ehrung in die Alte Post eingeladen. Dieses Mal waren Bürger dabei, die 100, 125 und sogar 150 Mal ihren roten Lebenssaft für den guten Zweck gegeben hatten. Allen galt der Dank von Bürgermeister und Deutschem Roten Kreuz. Von malt


Mi., 19.02.2020

Stammesversammlung der Pfadfinder Henrike von Bobart neu im Vorstandsteam

Kinder, Eltern und Gruppenleiter haben an der 29. Stammesversammlung der Pfadfinder teilgenommen.

Drensteinfurt - Eine neue Vorsitzende haben die Drensteinfurter Pfadfinder. Bei der Stammesversammlung wurde Henrike von Bobart neu in den Vorstand gewählt. Sie folgt auf Jan Hendrik Polmann. Auch die Wahl von zwei Vertrauenspersonen stand auf dem Programm.


Mi., 19.02.2020

Unfall auf der Bundesstraße 54 in Rinkerode Frontal gegen den Verteilerkasten

Aus bislang ungeklärten Gründen war der Fahrer dieses Wagens frontal gegen einen Stromverteilerkasten am Rande der Bundesstraße geprallt.

Rinkerode - Auf der B54 in Drensteinfurt-Rinkerode verunglückte am Mittwochmorgen ein Autofahrer. Aus bislang ungeklärter Ursache war er mit seinem Wagen mit einem Stromverteilerkasten kollidiert. Von Dietmar Jeschke


Mi., 19.02.2020

Serie: Leben und Arbeiten im Malteserstift Warteschlange vorm kleinen Friseursalon

Georg Diening und Kollegin Hildegard Kunkel kümmern sich jeden Mittwoch darum, dass die Bewohner im Malteserstift bestens frisiert sind. Es gibt sogar einen eigenen kleinen Salon.

Drensteinfurt - Gesund und schick will jeder gerne sein, auch die Bewohner im Malteserstift. Dafür kommen im Laufe einer Woche verschiedene Dienstleister ins Haus, um die Senioren zu behandeln – und zu verwöhnen. Besondere Vorfreude herrscht stets auf Mittwochvormittag, dann öffnen sich die Türen zum Friseursalon. Von Nicole Evering


 

Di., 18.02.2020

Zwischenbilanz der Kegelstadtmeisterschaft „Shooting Stars“ und dominante „Platzhirsche“

Noch bis zum 28. März rollen die Kugeln. Während sich einige Favoriten in der ersten Runde der Kegelstadtmeisterschaften keine Blöße gaben, gibt es auch einige Überraschungen.

Drensteinfurt - Die ersten Starts der diesjährigen Kegelstadtmeisterschaft sind absolviert. Und vom Treppchen grüßen neben alten Bekannten auch neue Gesichter. Eine Zwischenbilanz. Von dje/pm


Mo., 17.02.2020

Das ehemalige Geschäft „Wibbeke-Richter“ wird verkauft Ein Stück Kaufmannsgeschichte

Seit über einem Jahrzehnt steht das ehemalige Ladenlokal an der Mühlenstraße leer. Die Geschichte des Geschäftshauses reicht bis weit in das vergangenen Jahrhundert zurück. Das Foto links zeigt den ehemaligen Laden von Bernhard Richter.

Drensteinfurt - Generationen von Kindern haben sich an den Schaufenstern buchstäblich die Nasen platt gedrückt. Nun steht das Haus Grumann samt des ehemaligen Geschäftes für Spielzeug, Wäsche und Lederwaren vor dem Verkauf. Wie es künftig genutzt werden soll, ist noch offen. Von Dietmar Jeschke


Mo., 17.02.2020

Sönke Meinen im Kaminzimmer Gitarrenspiel wie vom anderen Stern

Sönke Meinen begeisterte sein Publikum am späten Sonntagnachmittag im Kaminzimmer von Haus Walstedde mit einem kurzweiligen und anspruchsvollen Konzert.

Walstedde - Mit seinen Geschichten könnte Sönke Meinen Buchseiten füllen. Doch Meinen ist Musiker. Einer, der den virtuosen Fingerstyle auf der Gitarre in einer Perfektion beherrscht, die selbst andere Profimusiker in Erstaunen versetzt. Am späten Sonntagnachmittag gastierte der gebürtige Ostfriese im Kaminzimmer von Haus Walstedde, das Hausherr Dr. Dr. Von Dierk Hartleb


So., 16.02.2020

Kappenfest in Walstedde Voll auf die Ohren: „Antenne Walst“

„Kiss“ gehörten ebenfalls zu den 70er- und 80er-Jahre-Stars im Walstedder Festzelt.

Drensteinfurt - Bei „Radio Antenne Walst“ gab es Samstagabend im Festzelt auf dem Schützenplatz alle Hits und Oldies aus den Siebzigern und Achtzigern. Natürlich passend kostümiert. Von Simon Beckmann


Sa., 15.02.2020

Rinkeroder Skifahrer erleben eine abwechslungsreiche Woche in Tirol Regen, Sturm und Pulverschnee

Auf und neben den Pisten erlebten die Gäste ein buntes Wetter-

Rinkerode - Die Rinkeroder Kolping-Ski-Freizeit hat eine lange Tradition. In diesem Jahr ging es wieder nach Auffach in Tirol, wo die Teilnehmer neben strahlend blauem Himmel auch einige Wetterkapriolen erlebten. Der guten Stimmung tat das jedoch keinen Abbruch.


Fr., 14.02.2020

Das Mensa-Team versorgt die Schüler jeden Morgen mit belegten Brötchen Ansturm in der großen Pause

Jeden Morgen frische Brötchen und drei Mal pro Woche ein warmes Mittagessen: In der Mensa wirbeln an diesem Tag Karin Hackenesch, Marion Lüring und Birgit Mackenbrock (Bild r., v.l.), um die Teamschüler zu verpflegen. Das Angebot nehmen diese schon am Morgen in großer Zahl wahr.

Drensteinfurt - Salami, Kinderwurst, Obst und Müsli: Noch bevor am Morgen die erste Schüler zum Unterricht eintrudeln, herrscht in der Küche der Teamschule bereits rege Betriebsamkeit. Mittlerweile gibt es die Mensa seit zehn Jahren – und das Angebot wird sehr gut angenommen. Von Nicole Evering


Fr., 14.02.2020

Jan Sander arbeitet als „Bufdi“ im Kulturbahnhof „Café Kidz“ und Spielraumplanung

Bürgermeister Carsten Grawunder (li.) und Stadtjugendpfleger Rüdiger Pieck (re.) freuen sich über die Verstärkung. Sechs Monate lang wird Jan Sander nun im Kulturbahnhof seinen Freiwilligendienst versehen.

Drensteinfurt - Das Team des Kulturbahnhofs freut sich über Verstärkung. Sechs Monate lang wird Jan Sander als „Bufdi“ seinen Dienst bei der Stadtverwaltung versehen.


Fr., 14.02.2020

Versammlung der Chorgemeinschaft Schäpers ist nun auch ein „fideler“ Präsident

Den jüngsten Auftritt hatten die „Fidelen Bierkutscher“ im Mühlenhof. Ulrich Schäpers (4.v.r.) ist nun deren neuer Präsident.

Rinkerode - Ulrich Schäpers ist den Menschen im Davertdorf insbesondere als Vorsitzender des Männergesangvereins und als Jeck bei der „RiKaGe“, die sich 2018 aufgelöst hat, bekannt. Nun sind in seiner „Vereinskarriere“ zwei Ämter hinzugekommen. Und zum ersten Mal ist er Präsident. Von Nicole Evering


Do., 13.02.2020

Bezirke werden geändert 15 411 Einwohner dürfen zur Wahl

Am 13. September findet auch in Drensteinfurt die nächste Kommunalwahl statt. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Rat einige Änderungen was die Einteilung der Wahlbezirke betrifft.

Drensteinfurt - In ziemlich genau sieben Monaten wird in den NRW-Kommunen gewählt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. In Drensteinfurt wurde dazu nun eine Wahlbezirke neu festgelegt. Von Dietmar Jeschke


Do., 13.02.2020

Karten für die Prunksitzung waren ruckzuck vergriffen Im Erlfeld geht die Post ab

„Ausverkauftes Haus“ heißt es auch in diesem Jahr für die Prunksitzung der Junggesellen. Wer kein Ticket hat, ist aber dennoch zum anschließenden Narrenball im Erlfeld willkommen.

Drensteinfurt - Der Höhepunkt der „fünften Jahreszeit“ naht mit großen Schritten. Am Samstag, 22. Februar, feiern auch die Junggesellen-Schützen Karneval. Die Prunksitzung ist bereits restlos ausverkauft. Von Dietmar Jeschke


Mi., 12.02.2020

SPD-Antrag nach der Thüringen-Wahl FDP trägt „Konsens der Demokraten“ nicht mit

Beim Protest gegen die AfD in Münster waren in der vergangenen Woche Tausende Menschen vertreten.

Drensteinfurt - Nach der Thüringen-Wahl wollte die SDP ein Zeichen gegen Rechts und für Demokratie setzen. Sie brachte den Antrag mit der Überschrift „Konsens der Demokraten“ in den Stadtrat ein. Doch die FDP zeigte sich über dessen Inhalt wenig begeistert und trug ihn am Ende auch nicht mit. Von Nicole Evering


Mi., 12.02.2020

Grünen-Vorstoß findet keine Mehrheit Drensteinfurt wird kein „sicherer Hafen“

Das Bündnis „Seebrücke“ fordert, die Seenotrettung zu entkriminalisieren und sichere Fluchtwege zu schaffen.

Drensteinfurt - Zu einem „sicheren Hafen“ für Geflüchtete wollten die Grünen Drensteinfurt in der Ratssitzung erklären lassen. Damit hätte die Stadt ihre Bereitschaft erklärt, mehr Flüchtlinge als erforderlich aufzunehmen. Doch für den Vorstoß kam keine Mehrheit zusammen. Von Nicole Evering


Mi., 12.02.2020

Verkehrszählung im Rinkeroder Ortskern Den Knotenpunkt am Bahnübergang entschärfen

Die Situation für Linksabbieger sorgt am Rinkeroder Bahnübergang seit Jahrzehnten immer wieder für Diskussionen. Nun hat die Stadt eine Verkehrszählung in Auftrag gegeben.

Rinkerode - Kleine Kameras an mehreren Messpunkten entlang der Ortsdurchfahrt: Diese dürften einigen Einwohnern schon aufgefallen sein. Wie Bauamtsleiter Christoph Britten erläutert, handelt es sich dabei um eine Verkehrszählung. Im Blick: der Kreuzungsbereich am Bahnübergang. Von Nicole Evering


Di., 11.02.2020

Sechste Auflage der Kneipennacht startet am 21. März Zwölf Bands in acht Lokalen

Kneipennacht, die Sechste: Am 21. März geht es in achte Lokalen wieder mächtig „rund“.

Drensteinfurt - Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 21. März steigt die mittlerweile sechste Auflage der Drensteinfurter Kneipennacht. Von dje/pm


276 - 300 von 1866 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.