Drensteinfurt
Marie Borgmann bleibt Vorsitzende

Sonntag, 01.03.2009, 17:03 Uhr

Rinkerode - Als Erstes standen bei der Versammlung der Jugend des Reitvereins Rinkerode am Freitagabend Wahlen auf der Tagesordnung. Hier wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig wiedergewählt. Marie Borgmann tritt nun ihr viertes Jahr als erste Jugendvorstandsvorsitzende an. Anne Lackenberg führt ihr Amt als zweite Jugendvorstandsvorsitzende ebenfalls weiter.

Birgit Lackenberg und Carina Ontrup sind erste und zweite Beisitzende. Auch die Kassiererin Esther Lückens führt ihr Amt weiter. Sie berichtete von einem erfreulichen Kassenstand. Verena Beckamp wurde als Schriftführerin ebenfalls von den Mitgliedern bestätigt.

Da sich das Amt der Jugendsprecherin als durchaus sinnvoll erwiesen hatte, wurde es wie in den vergangenen Jahren an Isabelle Ueding übergeben. Nur im Bereich der Jugendpressewarte wurde ein Amt gestrichen, so dass Christin Schweins nun allein verantwortlich ist. Die Turnierartikel wird allerdings weiterhin Lea Rieping schreiben.

Nach den Wahlen und dem Vorlesen des Protokolls durch Verena Beckamp wurden die Wünsche der Kinder und Jugendlichen diskutiert.

Für das kommende Jahr hat der Jugendvorstand eine Reihe von Aktionen geplant. Eine Kino-Fahrt steht auf dem Programm. Weitere Information werden in nächster Zeit am schwarzen Brett ausgehängt.

Nach den Sommerferien soll ein Zeltlager mit vielen Aktionen auf dem Hof Lackenberg aufgeschlagen werden. In der Weihnachtszeit ist ein unterhaltsamer Nachmittag im „Papageno“ mit Bowlen geplant.

Außerdem sind eine Fahrt zum Kettlerhof, eine Planwagenfahrt für die Älteren, eine Aktion für das Sommerturnier, ein Ausritt sowie ein Tag mit „Spielen ohne Grenzen“ vorgesehen.

Die Jugend des Reitvereins wünscht sich neue Vereins-T-Shirts sowie eine eigene Homepage.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/519029?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F702702%2F702712%2F
Münster erlebt größte Demo der jüngeren Stadtgeschichte
In Münster wurde wie in vielen anderen Städten für mehr Klimaschutz demonstriert.
Nachrichten-Ticker