Drensteinfurt
„Bühne frei“ für das „Sinfonie-Open-Air“

Mittwoch, 22.09.2010, 18:09 Uhr

Drensteinfurt - „Bühne frei“ für das Sinfonieorchester und das Sinfonische Blasorchesters der Musikschule Beckum-Warendorf heißt es am morgigen Freitag um 19 Uhr in der Aula der Realschule.

Zum Abschluss des ersten „Drensteinfurter Kultursommers“ möchten die Veranstalter noch ein Highlight präsentieren. Über 80 junge Musikerinnen und Musiker des Sinfonischen Blasorchesters und des Sinfonieorchesters der Musikschule Beckum-Warendorf unter der Leitung von Norbert Hennenberg und Andreas Klingel werden beim „Sinfonie-Open-Air“-Konzert ihr musikalisches Können unter Beweis stellen.

„Wir freuen uns, vor so einer schönen Kulisse in die Abenddämmerung hinein zu spielen. Auch die musikalische Auswahl ist darauf ausgerichtete“, freut sich Orchesterleiter Andreas Klingel auf den Auftritt.

Das Konzert bietet eine große Bandbreite sinfonischer Musik für Blasorchester, unter anderem mit Werken von Kees Vlak und Rolf Rudin, sowie Musik für klassisches Sinfonie-Orchester mit der „Ankunfts-Sinfonie“ von Johannes Matthias Sperger, einem Solo-Konzert von W. Babell und der berühmten „Abschieds-Sinfonie“ von Joseph Haydn. „Während der Pause und auch nach dem Konzert besteht die Möglichkeit einer stilvollen Verköstigung“, verspricht Andreas Klingel von der Musikschule Beckum-Warendorf.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr in der Realschule. Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen des Drensteinfurter Kultursommers frei, Spenden der anwesenden Gäste seien willkommen, heißt es in der Ankündigung des Kulturamtes.
Der „Drensteinfurter Kultursommer“ wird in diesem Jahr erstmals gemeinsam von der Musikschule Beckum-Warendorf, der katholischen Kirchengemeinde St. Regina und der Stadt Drensteinfurt organisiert und durchgeführt. Das besondere an der neuen Veranstaltungsreihe ist der freie Eintritt für alle Veranstaltungen und die Wahl der besonderen Aufführungsorte, die größere Besucherzahlen ermöglichen.

» Auf den Internetseiten www.drensteinfurter-kultursommer.de können Interessierte weitere Detailinformationen zur Veranstaltungsreihe finden.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/545039?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F702687%2F702691%2F
Nachrichten-Ticker