Drensteinfurt
Süße Osterboten

Montag, 25.04.2011, 23:04 Uhr

Drensteinfurt - Über 280 Grußkarten und Schokoladenhasen - das ist die Bilanz der diesjährigen Osterwichtelaktion der Drensteinfurter Pfadfinder. In den vergangenen drei Wochen hatten die Pfadfinder Ostergrußkarten vor dem Rewe- und dem K+K-Markt verkauft. Die Karten brachten die Pfadfinder dann in der Nacht auf Ostersonntag bis vor die Haustür des gewünschten Empfängers, erläutert Marc Schürmann , einer der Pfadfinderleiter, das Prinzip des Osterwichtelns. Zusätzlich zur Karte gab es einen Schoko-Osterhasen.

Bereits um 19 Uhr hatten sich knapp 20 fleißige Helfer am Pfadfinderhaus am Eickendorfer Weg getroffen. Nach einem gemeinsamen Abendessen wurden die Karten nach Wohngebieten sortiert und Verteilbezirke gebildet. Anschließend wurden Fahrradtaschen und -anhänger mit den Schokoladenhasen beladen. Mit Einbruch der Dunkelheit machten sich die Helfer gegen 21 Uhr auf den Weg. Nicht immer war die Adresse leicht zu finden. Gerade in den Neubaugebieten sei die Nummerierung der Häuser manchmal etwas abenteuerlich, greift Schürmann eines der alljährlichen Probleme auf. Dank guter Vorbereitung und der Erfahrung aus den vergangenen Jahren waren dennoch bereits um 23 Uhr alle Ostergrüße verteilt. „Schon seit mehr als zehn Jahren verteilen wir Grußkarten zu Ostern“, so Schürmann weiter. Die Pfadfinder kauften damals das Pfadfinderhauses am Eickendorferweg und bauten es Stück für Stück um. „Der Erlös reicht bei weitem nicht aus, um das Haus zu unterhalten. Dennoch hatten und haben wir unserem Trägerverein versprochen, dass jede Pfadfindergruppe einmal jährlich zumindest einen symbolischen Beitrag zum Haus leistet.“ Bei dieser Aktion müsse viel gebastelt, organisiert, verkauft und später verteilt werden. Da bestünden etliche Möglichkeiten, alle Altersstufen mit einzubinden. „Obendrein bereiten wir anderen Menschen eine Freude zu Ostern“, so Schürmann zur Motivation der Pfadfinder.

Die Planung sei mittlerweile ebenfalls ausgereift. So wisse man inzwischen, dass man am Ostersamstag nirgendwo mehr Schokoladenosterhasen in größeren Mengen bekommen kann. Man sorge jetzt bereits vier Wochen in Voraus für einen ausreichenden Vorrat.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/242566?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F702674%2F702683%2F
Der nächste Nackenschlag für Preußen Münster beim 1:1 gegen SGS Großaspach
Frust und Freude: Dimitry Imbongo Boele dreht jubelnd ab nach dem 1:1: Simon Scherder und Torwart Max Schulze Niehues sind fassungslos.
Nachrichten-Ticker