Frauengemeinschaft auf Tour
Prise Seeluft in Xanten am Rhein

Walstedde -

60 Walstedder Frauen genossen die KFD-Fahrt nach Xanten. Nicht nur eine Bootstour stand auf dem Programm.

Montag, 29.04.2013, 16:00 Uhr

60 Walstedder KFD-Frauen machten sich auf den Weg in das kleine verträumte Städtchen Xanten am Niederrhein – gelegen im Kreis Wesel.

Gut gelaunt erreichten die Frauen den neuen Hafen Xanten. Am Bus gab es bei einer Prise Seeluft ein Frühstück, das mit einem Gläschen Sekt abgerundet wurde.

Weiter ging es zu einer Führung durch den Xantener Dom „St. Viktor“. Dieser ist ein religiös und kunstgeschichtlich bedeutendes Bauwerk. Anschließend hatten die Frauen Zeit für eine Stadtbesichtigung.

Treffpunkt war danach der Bus, wo heiße Würstchen zur Mittagszeit warteten. Gestärkt ging es weiter zum Hafen Vynen. Dieser Ort  ist ein ehemaliges Fischer- beziehungsweise Schifferdorf. Es zählt rund 2000 Einwohner und ist der größte von sechs Xantener Stadtteilen.

Bei strahlendem Sonnenschein betraten die Frauen dort das Fahrgastschiff „Seestern“, auf dem Kaffee getrunken wurde. Vorbei am Strandbad „Xantener  Südsee“ ging es zum Hafen. Von dort aus trat die Gruppe  den Heimweg in Richtung Lüdinghausen an, wo im „Haus Sträter“ noch zu Abend gegessen wurde, bevor die KFD-Fahrt langsam zu Ende ging.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1632831?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F1792418%2F1792420%2F
Erster Stammtisch für Wilsberg-Fans
Für Münster fast schon Routine
Nachrichten-Ticker