Landjugend Rinkerode
20 neue Mitglieder

Rinkerode -

Die Rinkeroder Landjugend freut sich über 20 neue Mitglieder. Gewählt wurde bei der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand.

Montag, 20.01.2014, 19:01 Uhr

Viele Vereine haben heutzutage Probleme, neue und vor allem junge Mitglieder zu gewinnen. Anders die Landjugend Rinkerode . Denn bei der Generalversammlung am Freitagabend im Landhaus konnte der erste Vorsitzende Stephan Entrup gleich 20 neue Mitglieder im Kreis der Landjugend begrüßen. „Wir freuen uns sehr, dass unser Verein einen solchen Zuspruch genießt. Das zeigt das im Verein gute Arbeit geleistet worden ist“, so Entrup.

Bei den Vorstandswahlen gab es drei Veränderungen. Tobias Rikus übernimmt das Amt des Kassierers von Jonas Fröhlich. Erik Loddenkemper und Tobias Walz wurden als neue Beisitzer gewählt. Der Vorsitzende Stephan Entrup, die zweite Vorsitzende Melanie Wiewer, der zweite Kassierer Michael Stotter, Schriftführerin Verena Beckamp , zweite Schriftführerin Alexa Gerling, Sport- und Pressewart Tobias Kneilmann sowie Beisitzer Bastian Reineke wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Auf ereignisreiche Monate blickte Schriftführerin Verena Beckamp in ihrem Jahresbericht zurück. So fuhr, wie schon in den Jahren zuvor, eine Gruppe Landjugendlicher mit dem Planwagen zum Karneval nach Ottmarsbocholt. Im Juni nahm der Verein an der „72-Stunden-Aktion“ teil und baute einen Unterstand für Pilger und Radfahrer am Radweg an der B 54. Im gleichen Monat fand das traditionelle Tauziehen gegen die KLJB Albersloh statt, das knapp verloren ging. Der Besuch der Allerheiligenkirmes in Soest durfte natürlich auch im vergangenen Jahr nicht fehlen.

Auch in diesem Jahr wird es wieder zahlreiche Angebote der Landjugend geben. So sind ein Vereinsschützenfest und eine große KLJB-Party geplant. Vom 17. bis zum 19. Oktober findet die Fahrt nach Berlin statt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2168610?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F2592622%2F2592632%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker