Drensteinfurt
Luft zehn – Wasser 22 Grad: Die Erlbadsaison 2015 ist seit Freitagmorgen eröffnet

Zugegeben: Das etwas „schmuddelige“ Wetter lud am Freitagmorgen noch nicht unbedingt zu einem Sprung ins „kühle Nass“ ein. Dennoch wollte sich ein gutes Dutzend Stammgäste den Saisonstart im Drensteinfurter Erlbad nicht entgehen lassen. Allen voran Christian Korbeck (li.), der sich zum wiederholten Mal den Titel „Erster Badegast des Jahres“ sicherte – und dafür einen Blumenstrauß von Schwimmmeister Andreas Willuweit erhielt. Wer bis Sonntag das Erlbad besucht und dabei eine Saisonkarte erwirbt, der hat die Möglichkeit, das ganze Jahr umsonst zu schwimmen. Denn unter allen Dauerkarten-Erwerbern der ersten drei Öffnungstage verlost die Stadtverwaltung ein kostenloses Jahresticket. Der Gewinner bekommt daher sein Geld zurück.

Freitag, 08.05.2015, 23:05 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3241805?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F4852369%2F4852377%2F
Nachrichten-Ticker