Konzert am Sonntag
Gospels, Spirituals und Pop

Rinkerode -

Der Frauenchor und der Projektchor laden am kommenden Sonntag zum Neujahrskonzert in die St.-Pankratius-Kirche ein. Die Besucher erwartet eine bunte Mischung aus bekannten, neu interpretierten Kirchenliedern sowie Musical-Songs, Gospels und Spirituals und ebenso Pop-Songs, darunter Stücke von Udo Jürgens.

Mittwoch, 10.01.2018, 23:01 Uhr

Zum Neujahrskonzert laden der Vorstand des Frauenchors sowie die Organisatoren des Projektchors am kommenden Sonntag in die St.-Pankratius-Kirche ein..
Zum Neujahrskonzert laden der Vorstand des Frauenchors sowie die Organisatoren des Projektchors am kommenden Sonntag in die St.-Pankratius-Kirche ein.. Foto: -bim-

Unter dem Leitgedanken „Meine Zeit steht in Deinen Händen“ laden der Frauenchor und der Projektchor am kommenden Sonntag zum Neujahrskonzert in die St.-Pankratius-Kirche ein.

Eine bunte Mischung aus bekannten, neu interpretierten Kirchenliedern sowie Musical-Songs, Gospels und Spirituals und ebenso Pop-Songs, darunter Stücke von Udo Jürgens und der Band „Münchner Freiheit“, erwartet das Publikum.

Dabei soll ein musikalischer Bogen von der Weihnachtszeit über Neujahr bis hin zu den Heiligen Drei Königen gespannt werden.

Die musikalische Gesamtleitung liegt bei Peter Kapeller. Der aus Dülmen stammende Chorleiter hat die Stücke bearbeitet und so auf die Chöre zugeschnitten, dass sie meist dreistimmig vorgetragen werden.

Doch nicht ausschließlich Chorgesang, auch Instrumentalmusik wird zu hören sein. Denn als Gast wird das Flöten-Ensemble „Tre Flauti“ aus Sendenhorst auftreten.

Es sei ein tolles Gemeinschaftsgefühl entstanden, sowohl im nunmehr siebten Projektchor, der Ende August mit seinen Proben begonnen hatte, als auch zwischen beiden Chören, freut sich Ulrike Röger vom Organisationsteam des Projektchors. Einige Frauen hätten so viel Spaß am Singen, dass sie sogar in beiden Chören aktiv seien.

Einen ersten gemeinsamen Gastauftritt hatten Frauen- und Projektchor bereits beim Adventskonzert des MGV. „Nun freuen wir uns darauf, weitere einstudierte Stücke den hoffentlich zahlreich erscheinenden Besuchern des Neujahrskonzerts zu präsentieren.“

► Das Konzert am Sonntag, 14. Januar, beginnt um 16 Uhr in der Pankratiuskirche. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5415411?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker