Konzert der Musikschule
Besonderer Abend für Jazz-Freunde

Drensteinfurt -

Freunde der Jazzmusik kommen am 1. Juni gleich doppelt auf ihre Kosten. Die Drensteinfurter Musikschul-Combo „Jazzify“ und die Berliner Big-Band „JayJayBeCe“ geben gemeinsam ein Konzert in der Aula der Teamschule.

Sonntag, 27.05.2018, 07:00 Uhr

Die Jugend-Big-Band „JayJayBeCe“ stellt in Drensteinfurt ihr aktuelles Programm vor.
Die Jugend-Big-Band „JayJayBeCe“ stellt in Drensteinfurt ihr aktuelles Programm vor. Foto: Daniel Pasche

Ein Jazzkonzert veranstaltet die Musikschule Beckum-Warendorf am kommenden Freitag, 1. Juni, um 19.30 Uhr in der Aula der Teamschule an der Sendenhorster Straße. Auftreten werden die Drensteinfurter Band „Jazzify“ und die vielfach ausgezeichnete Berliner Jugend-Big-Band „JayJayBeCe“.

„Jazzify“, eine Combo der Musikschule Beckum-Warendorf, gestaltet den ersten Teil des Konzertes. Der Drensteinfurter Musikschullehrer und Jazzpianist Burkhard Jasper hat die Band im September 2005 unter dem Namen „Teeny Station“ gegründet, heißt es in der Ankündigung. 2012 haben die jungen Musiker ihrer Band den Namen „Jazzify“ gegeben.

Die jugendlichen und inzwischen zum Teil auch erwachsenen Musiker proben jeden Donnerstag im Kulturbahnhof. Das Repertoire von „Jazzify“ umfasst bekannte Jazz-Standards wie „Chameleon“ von Herbie Hancock, „The Preacher“ von Horace Silver, „Footprints“ von Wayne Shorter und Kompositionen des Bandleiters Burkhard Jasper.

Am 1. Juni präsentiert „Jazzify“ mit Marc Picker und Luca Gaido zwei Gastmusiker. Marc Picker ist ein Jazz-Saxofonist aus Münster und Lehrer der Musikschule. Gemeinsam mit seinem Drensteinfurter Schüler Luca Gaido bereichert er das Programm von „Jazzify“.

Im zweiten Teil des Konzertes stellt die Berliner Jugend-Big-Band „JayJayBeCe“ ihr aktuelles Wettbewerbs-Programm vor. „JayJayBeCe“ (Jugend Jazz Band Charlottenburg) wurde 1987 von Christof Griese an der Berliner Musikschule City-West gegründet. Schon ein halbes Jahr später gewann „JayJayBeCe“ den dritten Preis beim Europäischen Big-Band-Wettbewerb in Berlin.

Das einzigartige Konzept der Band – junge Musiker spielen ausschließlich Kompositionen Berliner Komponisten – führte zu Einladungen auf Festivals in Berlin, London, Cardiff, Eindhoven, Kopenhagen, Leipzig und Nürnberg. „JayJayBeCe“ erspielte sich in der Folge viele weitere Preise. Inzwischen sind schon acht CDs, „Berlin Jazz Composers Songbook Vol. I bis VIII“, im kleinen aber feinen BIT-Musikverlag Berlin erschienen.

Bei dem Konzert am 1. Juni spielt diese Berliner Jugend-Big-Band gemeinsam mit der Drensteinfurter Combo „Jazzify“ in der Teamschule, bevor sie am nächsten Tag zu einem weiteren Big-Band-Wettbewerb in die Niederlande reist.

► Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende gebeten. 

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5766056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
“O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Nachrichten-Ticker