Schützenfest der Junggesellen
Vom Hauptmann zum König

Drensteinfurt -

Carsten Hohmann regiert seit Samstag den Junggesellen-Schützenverein „St. Hubertus“. Mit dem 295. Schuss holte er die Reste des Vogels von der Stange. Zur Königin erkor er Freundin Johanna Wittling.

Dienstag, 14.08.2018, 16:10 Uhr

Neues Amt für Carsten Hohmann: Der Hauptmann der Junggesellen ließ sich nach seinem Königsschuss gebührend feiern.
Neues Amt für Carsten Hohmann: Der Hauptmann der Junggesellen ließ sich nach seinem Königsschuss gebührend feiern. Foto: alt-

Carsten Hohmann ist neuer Schützenkönig des Junggesellen-Schützenvereins „St. Hubertus“. Mit dem 295. Schuss sicherte er sich am Samstagabend um 18.20 Uhr die Königswürde und erkor Freundin Johanna Wittling zu seiner Mitregentin. Hohmann, bis dato Hauptmann des Vereins, hält nun für ein Jahr das Zepter bei den Junggesellen in der Hand.

Begonnen hatte das Schützenfest bereits am Freitag. Zahlreiche Schützen trafen sich zum Antreten im Schlosspark, um anschließend den Vogel vom Hubertus-Brunnen abzuholen. Danach wurde das Schießen auf die Hirschscheibe eröffnet, wobei alle Schützen ihre Treffsicherheit ohne das Risiko einer Regentschaft beweisen konnten. Schluss-endlich machte Thomas Dudek das Rennen. Es folgte eine lange Partynacht.

Am Samstagvormittag ging es mit dem Gottesdienst am Malteserstift weiter, den Pastor Martin Goebel unter freiem Himmel hielt.

Amüsantes Antreten

Am Mittag wurde es dann beim Antreten auf dem Marktplatz amüsant und schweißtreibend. Rund 120 Schützen reihten sich auf und ließen sich von Spieß Stephan Grewe und knapp 200 Zuschauern begutachten. An manch einem Blumenschmuck gab es Kritik, so dass Liegestütze oder auch ein Rollator-Rennen die Konsequenz waren. Doch nicht nur die Schützen, auch der Spieß selbst musste einige Späße über sich ergehen lassen, wie das zur Schau stellen seiner Melk-Künste an einem Kuhmodell.

Schützenfest der Junggesellen, Teil 1

1/83
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff
  • Hauptmann Carsten Hohmann hat sich durch einen gezielten Schuss zum neuen König des Junggesellen-Schützenvereins befördert. Foto: Malte Oberhoff

Nach einem Umzug durch die Straßen Drensteinfurts und dem Abholen des scheidenden Königs René Krämer folgte die Kranzniederlegung am Ehrenmal samt einer Rede, die vor den Folgen von Ausgrenzung und Protektionismus warnte.

Musik zum Schießen

Ernst wurde es dann auch später am Tag unter der Vogelstange: Nachdem René Krämer traditionsgetreu den ersten Schuss abgefeuert hatte, versuchten einige Schützen ihr Glück, begleitet von der Musik des Spielmannszuges „Grün-Weiß“ und dem Musikverein Ostbevern. Als immer weniger vom Vogel noch am Nagel hing, zeichnete sich ein Zweikampf ab, den Carsten Hohmann mit dem 295. Schuss für sich entschied.

Nach einem Parademarsch im Zelt und der Proklamation der neuen Majestät folgte dann der erste Festballabend mit der Band „Skyfire“. Bis in die Morgenstunden wurde gelacht, getanzt und gesungen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5968923?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Das perfekte Dinner: Nachtisch-Fluch mit Happy End
V.l.: Filippi, Eduardo „Eddi“, Hanni, Gastgeberin Eva und Claus
Nachrichten-Ticker