Dritte Auflage der „Herbstzeit“
Spaß am Stöbern und Shoppen

Drensteinfurt -

Gut eine Woche nach dem verregneten „Moonlight Shopping“ hatte die IG Werbung bei ihrer „Herbstzeit“ mehr Wetterglück. Bei milden Temperaturen bummelten zahlreiche Besucher durch die Straßen der Innenstadt und nutzten den verkaufsoffenen Sonntag für einen Abstecher in die Geschäfte.

Freitag, 09.11.2018, 14:06 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 05.11.2018, 18:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 09.11.2018, 14:06 Uhr
Volle Straßen: Das bunte Angebot zur „Herbstzeit“ hat am Sonntag viele Besucher in die Innenstadt gelockt.
Volle Straßen: Das bunte Angebot zur „Herbstzeit“ hat am Sonntag viele Besucher in die Innenstadt gelockt. Foto: Simon Beckmann

Vor gut einer Woche ging ein verregnetes „Moonlight Shopping“ in der Stewwerter Innenstadt über die Bühne. Am Sonntag hatte die IG Werbung mehr Glück mit dem Wetter. Bei der dritten Auflage der „Herbstzeit“ lockten angenehme Temperaturen viele Besucher in die Mühlen-, Kurze- und Wagenfeldstraße, die sich von Stunde zu Stunde mehr füllten.

Wenig verwunderlich, schließlich gab es viel zu bestaunen und zu entdecken. Neben den verkaufsoffenen Geschäften luden 20 Stände zum Bummeln, Shoppen und Verweilen ein – und die zahlreichen Besucher ließen sich nicht lange bitten. Das Angebot reichte von Schmuck über Holzarbeiten bis hin zu Kleidung. Auch das reichhaltige Verpflegungsangebot wurde gerne wahrgenommen: Das Team des Drensteinfurter Sommer Camps machte Crêpes, die DLRG Waffeln, die Pfadfinder boten ein Kuchenbüfett an, und der Verein Sonnenstrahl verkaufte Glühwein und Kinderpunsch. Bratwurst und Reibekuchen durften auch nicht fehlen.

Für die kleinen Gäste der „Herbstzeit“ gab es ebenfalls viel zu bestaunen. Die Kita „Zwergenburg“ lud in eine Forscher-Werkstatt zu den Themen „Strom“ und „Magnetismus“ ein. Schräg gegenüber war dann Kreativität gefragt. Denn Isabella Abeck gestaltete mit interessierten Kindern aus Kürbissen kleine Kunstwerke. Zudem begeisterte die Volti-Gruppe des Stewwerter Reitvereins mit verschiedenen Übungen an einem Holzpferd, und das Schlepper-Center Vögeling sowie die Trecker-Freunde „Brügge-Mühle“ stellten ihre historischen Fahrzeuge aus. Außerdem lockten einige Geschäfte bereits mit ihren Adventsausstellungen zahlreiche Besucher an.

Rappelvolle Straßen

„Alles ist super heute. Das Wetter ist gut, die Kunden sind entspannt und haben Lust zu shoppen“, resümierte Petra Scheffer vom Orga-Team. Ihre Mitstreiterin Steffi Fels ergänzte, dass die Veranstaltung kaum besser hätte laufen können. „Seit Beginn ist es rappelvoll. Und es macht richtig Spaß, weil die Menschen alle ein Lächeln im Gesicht haben.“

Aber nicht nur in den Straßen war am Sonntag einiges los. Auch in der Alten Post, die durch ein aufwändiges und kreatives Gestaltungskonzept kaum wiederzuerkennen war, gab es viel zu erkunden. Dorthin hatte das Unternehmerinnen-Netzwerk Drensteinfurt (UND) zu einer bunten Ausstellung eingeladen. „Wir stellen hier nicht nur unsere Unternehmen vor, sondern auch uns selbst. Man erfährt durch die individuell gestalteten Stände auch gleich etwas Persönliches über uns“, erklärte Marna Fromm, Vorsitzende des in diesem Jahr gegründeten Vereins.

„Herbstzeit“ in Drensteinfurt

1/42
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann
  • Die dritte Auflage der „Herbstzeit“ lockte viele Besucher in die Innenstadt. Parallel dazu fand in der Alten Post eine Messe des Unternehmerinnen-Netzwerks statt. Foto: Simon Beckmann

Die Messe diente als Schaufenster, Treffpunkt und Forum für Fachinformationen und wurde durch kurze Vorträge und kleine Workshops zu unterschiedlichen Themen abgerundet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6168705?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Ein Herz für kleine und kranke Igel
Hilfe-Netzwerk im Münsterland: Ein Herz für kleine und kranke Igel
Nachrichten-Ticker