Empfang speziell für Neubürger
Zeigen, was Stewwert zu bieten hat

Drensteinfurt -

Was ist eigentlich alles los in Stewwert? Welche Sportvereine gibt es, und wie heißen die örtlichen Kirchengemeinden? Über all das konnten sich gestern die Neubürger im Foyer der Teamschule informieren. Die Stadt hatte sie zu einem Empfang eingeladen – der gut besucht war.

Sonntag, 24.03.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 25.03.2019, 15:24 Uhr
Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister und einer musikalischen Einstimmung hatten die Besucher Zeit, sich umzuschauen und ins Gespräch zu kommen.
Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister und einer musikalischen Einstimmung hatten die Besucher Zeit, sich umzuschauen und ins Gespräch zu kommen. Foto: Nicole Evering

Draußen bestes Wetter, drinnen angeregte Gespräche: Der Sonnenschein hatte viele Menschen nicht davon abgehalten, gestern Vormittag den Weg in die Teamschule zu finden. Dort hat die Stadt zum ersten Mal einen Neubürgerempfang veranstaltet, und der war sehr gut besucht.

Es gab aber auch einiges zu erfahren. Denn 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich mit kleinen Abordnungen an Stehtischen und vor bunt gestalteten Stellwänden zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert – „den Namen muss man kennen, wenn man hier wohnt“, so der Bürgermeister in seiner Begrüßung – alles zu bieten hat.

„Den ersten Schritt haben Sie getan, indem Sie zu uns gekommen sind“, so Carsten Grawunder . „Nun ist es an uns, Ihnen die Stadt etwas näher zu bringen.“ Man sei in der Verwaltung selbst etwas überrascht davon gewesen, dass seit Anfang 2018 mehr als 600 Menschen nach Drensteinfurt gezogen seien. Sie alle, aber auch, wer bereits etwas länger in der Wersestadt lebt, waren zum Empfang eingeladen.

Kinderbetreuung und Cafeteria

Neben drei der vier Ratsfraktionen, den Schulen und Kirchengemeinden sowie mehreren Sportvereinen waren auch Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr vor Ort. Sie hatten einen Teil ihres rot-weißen Fuhrparks gleich mitgebracht, der insbesondere für die kleinen Besucher ein Anlaufpunkt vor dem Gebäude war. Die Kinderbetreuung hatten die Mitarbeiter der Kita St. Regina um Leiterin Melanie Rohde übernommen, so dass auch alle Eltern sich ohne Zeitdruck bei IG Werbung, Frauenchor, Rennverein, DAF oder am Stand der drei Ortsvorsteher informieren konnten. Für die Verpflegung der Besucher mit Kaffee, Kaltgetränken und Snacks war ebenfalls gesorgt, darum kümmerten sich die Helfer des Vereins „Sonnenstrahl“.

Erster Neubürgerempfang der Stadt

1/37
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering
  • 30 Vereine und Institutionen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich zu präsentieren und den Zugezogenen zu zeigen, was Stewwert alles zu bieten hat. Foto: Nicole Evering

Zur Einstimmung hatte Sara Lu von der Schule für Musik im Kreis Warendorf einen Song von Bruno Mars am Klavier zum Besten gegeben. Und zwischendurch sorgte der Kirchenchor St. Lambertus mit einem Auftritt für eine kurze Auflockerung der Gespräche.

Bis zum Mittag dauerte der Empfang. Wer Lust hatte, die Innenstadt anschließend bei einem kleinen Spaziergang noch etwas besser kennenzulernen, dem legte der Bürgermeister einen Rundgang mit Gästeführer Manfred Blanke ans Herz. Weil dessen historische Stadtführung um 11 Uhr und der Beginn des Empfangs sich nämlich überschnitten hatten, hatte Blanke seine Veranstaltung um 13 Uhr kurzerhand wiederholt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6492690?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Preußen-Präsident Christoph Strässer – geht er oder bleibt er?
Fußball: 3. Liga: Preußen-Präsident Christoph Strässer – geht er oder bleibt er?
Nachrichten-Ticker