200. Mittagstisch für Rinkeroder Senioren
Schnitzel zum Mensa-Jubiläum

Rinkerode -

Einen Grund zum Feiern hatten Küchenteam und Gäste der Rinkeroder Senioren-Mensa. Der Mittagstisch fand bereits zum 200. Mal statt.

Donnerstag, 11.04.2019, 15:20 Uhr
Bevor serviert wurde, stießen Küchenteam und Gäste auf den mittlerweile 200. Senioren-Mittagstisch mit einem Glas Sekt an.
Bevor serviert wurde, stießen Küchenteam und Gäste auf den mittlerweile 200. Senioren-Mittagstisch mit einem Glas Sekt an. Foto: Pfumfel

Wenn nicht alles genauestens protokolliert worden wäre, würde man es wahrscheinlich nicht glauben: Bereits zum 200. Mal stand das Küchenteam der Rinkeroder Senioren-Mensa in dieser Woche am Herd, um für die zahlreichen Stammgäste ein leckeres Mittagsmenü zuzubereiten.

Bevor das jedoch serviert wurde, wurde zunächst mit Sekt auf dieses Ereignis angestoßen. Danach gab es schließlich Schnitzel mit Champignon-Rahmsoße, Erbsen und Möhren, Kartoffeln und zum Abschluss Herrencreme.

„Sichtlich erstaunt waren die Gäste über die Mengen und Zahlen der Lebensmittel, die in der ,Mensa-Zeit‘ gekauft werden mussten“, berichtet Mechthild Pfumfel , die die Einrichtung seinerzeit ins Leben gerufen hatte und die auch immer noch mit viel Herzblut und Engagement bei der Sache ist.

2700 Kilogramm Gemüse

Allein 90 Zentner Kartoffeln kamen unter die scharfen Schälmesser in der Küche. Rund 2700 Kilogramm Gemüse, 2500 Kilogramm Fleisch und mehr als 1000 Kopf Salat standen auf den Einkaufszetteln von Mechtild Pfumfel. „Auch 1850 Liter Milch sowie 3400 Eier sind im Laufe der acht Jahre verarbeitet worden. Zahlen, die die Gäste sehr beeindruckten“, so Pfumfel.

Bratwurst in der Osterwoche

Das Küchenteam freut sich, dass das Angebot im Davertdorf stets gut angenommen wurde und hat bereits den Speiseplan für den Mittwoch in der Osterwoche (24. April) festgelegt. Mit Bratwurst, Kohlrabi, Kartoffeln und Mokkacreme geht es dann in die nächste Runde. „Neue Gäste sind aufgrund der großzügigen Platzverhältnisse im Pfarrzentrum stets willkommen. Auch ist es möglich, Gutscheine zu erwerben und zu schönen Anlässen zu verschenken“, erklärt Mechthild Pfumfel.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6536041?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Polizei sucht Zeugen: Fahrradfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen gefunden
Nachrichten-Ticker