Gutscheinkauf künftig auch online möglich
„Stewwert Taler“ wird digital

Drensteinfurt -

Der „Stewwert Taler“ hat sich bewährt. Nun erhält der Geschenkgutschein ein „digitales Upgrade“, das auch den Onlinekauf möglich machen soll.

Freitag, 04.10.2019, 07:00 Uhr
Während des Weihnachtsmarktes wird die IG Werbung erneut eine Meisterschaft im Eisstockschießen organisieren.
Während des Weihnachtsmarktes wird die IG Werbung erneut eine Meisterschaft im Eisstockschießen organisieren. Foto: Malte Oberhoff

Er ist mittlerweile ein beliebtes Geschenk in Plastikkartenform. Und er soll schon bald einiges mehr können: Der „Stewwert Taler“ wird nämlich digital. „Dabei bleiben die bekannten und bewährten Vorteile des ,Stewwert Talers‘ bestehen: Man kann ihn kaufen und in den Drensteinfurter Geschäften einlösen“, teilt die Interessengemeinschaft „Werbung für Drensteinfurt“ mit. Zusätzlich soll der neue „Stewwert Taler‘ aber auch den Online-Einkauf möglich machen – und das ganz einfach vom Smartphone oder vom PC.

Am Donnerstag, 17. Oktober, lädt die IGW alle Gewerbetreibenden um 19 Uhr in der Alten Post zu einem Info-Abend ein, bei dem Details des neuen Gutscheinprinzips vorgestellt werden sollen. Danach soll eine entsprechende Kundeninformationen folgen. Angst, dass bislang gekaufte Gutschein verfallen könnten, braucht übrigens niemand zu haben. Denn: „Die altbekannten Karten können ab der Einführung des neuen Talers auch noch weiterhin eingelöst werden und behalten selbstverständlich für eine Übergangsfrist von drei Jahren, also bis zum 31. Dezember, noch ihre Gültigkeit“, schreibt die IGW. „Ab der Einführung des neuen ,Stewwert Talers‘ können dann aber nur noch die neuen Stewwert Taler in den Geschäften gekauft werden.“

Neben den Arbeiten zur Umstellung des Gutscheinprinzips laufen innerhalb des Gewerbevereins auch die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt auf Hochtouren. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt die IGW dabei auch dieses Mal zur „Stewwerter Eisstockmeisterschaften“ ein. Anmelden dazu können sich Vereine, Firmen, Stammtische, Nachbarschaften oder Familien. „Alle Arten von Gruppen mit vier bis acht Personen können teilnehmen. Die Startgebühr beträgt pro Gruppe 30 Euro“, so die Kaufmannschaft.

Da der Marktplatz bekanntlich in wenigen Wochen ein vollkommen neues „Gesicht“ bekommen wird, wird sich auch auf dem Weihnachtsmarkt einiges ändern. „Die Aufteilung der Stände wird komplett überarbeitet. Außerdem werden wir mit der schönen neuen Weihnachtsbeleuchtung und neuen Dekorationselementen eine gemütliche Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt schaffen“, versprechen die Gewerbetreibenden. „Die Eisstockbahn wird, nicht wie im letzten Jahr durch die Baumaßnahmen auf der Kurzen Straße, sondern an zentraler Stelle auf dem Marktplatz platziert“, heißt es in der Mitteilung abschließend.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6974215?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Starker Anstieg der Mäusepopulation im Münsterland
Rötelmäuse wie diese übertragen das Hantavirus.
Nachrichten-Ticker