Kegelmeisterschaft im Altkreis Lüdinghausen
„Fidelen Merscher“ ergattern Titel bei Kegel-Meisterschaft

Davensberg/Mersch -

Bei der Kegel-Kreismeisterschaft im Altkreis Lüdinghausen behielten die „Fidelen Merscher“ die Nase vorn.

Freitag, 22.11.2019, 08:00 Uhr
Sowohl in der Team- als auch in der Einzelwertung sicherten sich die „Fidelen Merscher“ bei der Kegel-Kreismeisterschaft in Davensberg die Siegerpokale.
Sowohl in der Team- als auch in der Einzelwertung sicherten sich die „Fidelen Merscher“ bei der Kegel-Kreismeisterschaft in Davensberg die Siegerpokale. Foto: Fidele Merscher

Nachdem die Kegel-Kreismeisterschaft im Altkreis Lüdinghausen im Jahr 2018 aufgrund fehlender Teilnehmer nicht stattfinden konnte, freuten sich die Ausrichter vom Club „Fidele Merscher“ dieses Jahr über fünf teilnehmende Kegelclubs.

In der Gaststätte „Clemens-August“ in Davensberg traten die Teilnehmer auf vier Kegelbahnen an, auf denen jeder Kegler jeweils 25 Wurf absolvierte. Am Ende setzten sich die „Fidelen Merscher“ mit 3299 Holz vor dem Club „Özzelbrözzel“ aus Ascheberg mit 3166 Holz und den „Stöffels“ aus Dülmen mit 3131 Holz durch.

In der Einzelwertung belegte Uwe Reining von den „Fidelen Merschern“ mit 713 Holz den ersten Platz, gefolgt von Michael Szymoniak (689) und Christopher Bolmerg (678), ebenfalls vom Kegelclub „Fidele Merscher“.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7081452?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Per Busballett zum Weihnachtsmarkt
Dicht an dicht stehen die Reisebusse, die die Weihnachtsmarktgäste nach Münster gebracht haben, am Samstagmittag auf dem Parkplatz vor dem Schloss.
Nachrichten-Ticker