Erlbadbesuch nur nach Online-Anmeldung möglich
Bei 500 Badegästen ist Schluss

Drensteinfurt -

In der Ratssitzung am Montagabend hat die Stadt erstmals Regeln für die diesjährige Freibadsaison bekanntgegeben. Ein Besuch ist demnach nur für maximal drei Stunden und nur nach vorheriger Online-Reservierung möglicht. Zudem ist die Besucherzahl begrenzt.

Dienstag, 19.05.2020, 23:36 Uhr aktualisiert: 20.05.2020, 17:20 Uhr
Bilder wie dieses
Bilder wie dieses Foto: Jeschke

Nach den „Eisheiligen“, die ihrem Namen in diesem Jahr alle Ehre machten, zeigt sich das Wetter aktuell von seiner besten Seite. Und bei Temperaturen deutlich jenseits der 20-Grad-Marke wäre ein erster „Sprung ins kühle Nass“ sicher für viele verlockend. Aber: Das Erlbad ist in Folge der Corona-Beschränkungen bekanntlich weiter dicht. Das aber vielleicht nicht mehr lange: Am Montagabend sendete Bürgermeister Carsten Grawunder während der Ratssitzung erste Hoffnungszeichen, dass das Freibad nun doch recht zügig öffnen könnte – eventuell bereits nach dem in der nächsten Woche bevorstehenden Pfingstwochenende .

Vorausgegangen war der Stellungnahme der Verwaltung ein Antrag der FDP-Fraktion (unsere Zeitung berichtete), die eine stundenweise und nach Alter gestaffelte Zugangsregelung ins Spiel gebracht hatte, um den Auflagen zum Gesundheitsschutz gerecht zu werden. „Es ist absolut sinnvoll, dass, wie in der Anregung der FDP-Fraktion vorgeschlagen, bei Öffnung des Erlbades in Coronazeiten eine deutliche Entzerrung der Besucher, die sich gleichzeitig im Bad aufhalten dürfen, angestrebt wird“, sagte Bürgermeister Carsten Grawunder. Eine Staffelung nach Lebensjahren soll es aber dennoch nicht geben. Wie Grawunder erläuterte, habe die Stadt mittlerweile den Einbau eines neuen Kassensystems – inklusive eines modernen Online-Ticketshops – in Auftrag gegeben. „Mit Hilfe dieses Online-Shops können die Badezeiten künftig per Online-Buchung reserviert und bezahlt werden“, sagte Grawunder.

Im Rahmen eines „Slot-Systems“ haben Badegäste demnach die Möglichkeit, jeweils maximal dreistündige Besuchszeiten zu buchen – und das in einem halbstündlichen Takt. „Pro halbstündigem Slot sollen zum Badestart maximal 85 Badezeiten gebucht werden können. Bei voller Ausnutzung dieser bis zu 24 Slot-Zeiten pro Badetag bei einer Öffnungszeit von 8 bis 20 Uhr könnten rund 2000 Personen das Bad täglich besuchen, von denen maximal 500 gleichzeitig im Bad anwesend sein sollten“, rechnete der Bürgermeister vor. Die Kontrolle der Besuchszeiten erfolge im Eingangsbereich des Erlbads. Zudem werden die Daten der Besucher erfasst, um im Fall eines bestätigten Krankheitsfalles umgehend Maßnahmen ergreifen zu können.

„Durch die Einrichtung und Nutzung dieses neuen Online-Slot-Systems ist eine zusätzliche zeitliche Staffelung der Badezeiten nach Besuchergruppen, wie von der FDP-Fraktion vorgeschlagen, nicht zusätzlich erforderlich. Ferner entstehen durch die halbstündigen Buchungsbeschränkungen für die Slot-Zeiten auch keine langen Wartezeiten an der Erlbadkasse“, so der Bürgermeister. „Bei einer zeitlichen Aufteilung nach bestimmten Personengruppe könnte dies jeweils zu den Wechselzeiten hingegen verstärkt der Fall sein. Die zusätzlich notwendigen Hygienevorschriften werden durch die regelmäßige Reinigung aller genutzter Räume – Umkleiden, Toiletten und Duschen – sowie der Kontaktflächen sichergestellt. Der Einbau oder die Inbetriebnahme des neuen Kassensystems ist aktuell in der ersten Juniwoche vorgesehen. Bis dahin wird das Erlbad noch geschlossen bleiben müssen.“

Maria Tölle (Grüne) und Sonja Berstermann-Kowalke ( FDP ) bemängelten, dass eine reine Online-Buchung für manche ältere Freibadbesucher zum Ausschlusskriterium werden dürfte. Um dem vorzubeugen, erklärte Carsten Grawunder, arbeite man derzeit noch an einem Ersatzmodell, das über eine telefonische Anmeldung funktionieren könnte. Ohne vorherige Reservierung, unterstrich der Bürgermeister, gehe allerdings rein gar nichts.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7416390?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F127%2F
Nachrichten-Ticker